Radtour Cala Blava

Radtour Cala Blava

Die Felsenküste hinter dem Ballermann Null der Playa de Palma bietet herrliche Buchten und einsame Eckchen zum Entspannen. Aussichtspunkte auf die Playa de Palma und die gesamte Bucht von Palma säumen den gutausgebauten Radweg zum Cap Blanc.

Unsere Radtour beginnt am Ballermann 6 und geht in Richtung Ballermann 1 und dem Hafen von El Arenal, den Club Nautico de Arenal. Entlang der Promenade und den Balnearios muss besonders auf Fußgänger geachtet werden, die gerne mal unaufmerksam auf die Straße spazieren. Am Ballermann Null angekommen, muss auf der Straße gefahren werden. Am Hafen vorbei und immer geradeaus geht die Tour weiter.

Nach dem Hafen geht es scharf rechts rein und man kommt zur eigentlichen Hafeneinfahrt. Kurz vor dieser Einfahrt geht es nochmal links weg und nach ca. 200m kommt man an einen kleinen und ruhigen Sandstrand der natürlich belassen wurde. Von dort muss man wieder zurück oder das Rad einige Treppen hochtragen.

Am Hafen von El Arenal vorbei

Wir fahren nach dem Hafen weiter geradeaus, nach kurzer Zeit geht rechts eine Kurve steil weg und dieser folgen wir. Ein kurzer knackiger Anstieg, der den Puls auf Touren bringt wird von flachen abfallenden Stücken gefolgt. Auf dieser Straße einfach weiterfahren. Die 2. Abzweigung rechts führt in eine kleines Sackgasse und man kommt an den bereits beschriebenen kleinen Sandstrand, allerdings von oben. Kurze Zeit und ca. 500m weiter wird die Straße ein Radweg dem wir weiter folgen.

Radweg an der Felsenküste

Von nun an findet man auf der rechten Seite die steile Felsenküste von Son Veri Nou mit einem tollen Blick auf den Ballermann, Palma und die gesamte Bahia de Palma. Hier findet man alle paar Meter kleine felsige Buchten und hat überall super klares und auch im Sommer recht kühles Wasser. Auf der Meerseite befindet sich nach ca. 1,5 km ein sehr gut gelegener Aussichtspunkt für Erinnerungs- und Urlaubsfotos.

Linker Hand des Aussichtspunkts ist eine beliebte Bucht die gute Einstiege ins Wasser bietet. Von den Anwohnern wurden hier Liegeflächen in den scharfen Felsen geschaffen, die sehr gerne von Urlaubern zum Sonnen benutzt werden.

Sandstrand von Cala Blava

Das Ende des ausgebauten Radwegs naht und mündet in eine Wendeplatte eines Wohngebiets. Fährt man ca. 50m die Straße hoch, findet man rechter Hand einen Weg zur Cala Blava. Dieser Sandstrand wird im Sommer hauptsächlich von den Anwohnern und deren Kindern genutzt, man trifft kaum Touristen. Perfekte kleine Bucht zum schnorcheln, schwimmen und chillen.

Der Hinweg zur Cala Blava dürfte ca. 25-30 Minuten dauern und ist für jeden machbar.

Infos zur Radtour nach Cala Blava

Streckenverlauf: Ballermann 6 – Ballermann 1 – Hafen von Arenal – Son Veri Nou – Cala Blava

Strecke: ca. 4 Kilometer einfach

Dauer: ca. 25 – 30 Minuten einfach

Bodenbelag: Anfangs Pflastersteine, dann Straße, dann wieder Pflastersteine.

Schwierigkeit: leicht

Strände entlang des Radwegs: Playa de Palma – Calo de Sant Antoni – Es Calonet d´es Fornas - Cala Blava

Beach Clubs: Varadero Beach – Es Calo

Sehenswertes unterwegs: Aussichtspunkt über die Bucht von Palma

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok