malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Kooperation mit den Behörden

Kooperation mit den Behörden

Der Herausgeber von malleBZ hat sich aus mehreren Gründen dazu entschlossen das Foto- und Videomaterial, welches sich seit 2009 im malleBZ Archiv zum Thema Megapark Umbau und Baustellen angesammelt hat, zu veröffentlichen und dem Gericht in Palma, den ermittelnden Behörden und der interessierten Presse frei zur Verfügung zu stellen.

Dieser Schritt geschieht aus folgenden Gründen:

- Ich möchte aus strafrechtlichen Gründen keinerlei Beweismaterial zurückhalten, welches zur Aufklärung von Straftaten bzw. Vergehen beitragen könnte.

- Ich möchte den Schlaubergern und 7-Tage-Mallorca Insidern evidentes Hintergrundwissen liefern, um sie noch schlauer zu machen.

- Mir gehen die Lügen von der BILD Zeitung und dem Megapark massiv auf den Zipfel. Da Bilder in der Regel mehr als 1000 Worte sagen, ist die Veröffentlichung der einzige richtige Schritt.

- Ich möchte den Megapark an die vielen Umbauten erinnern. Da sicher viele Angestellte selbst nicht mehr wissen, was seit 2010 so alles umgebaut wurde, gibt es diese kleine Hilfestellung. Da ich vom Megapark bereits zweimal angezeigt wurde, habe ich nach meiner Rechnung nach was aufzuholen.

 

Megapark - Umbau im Jahr 2010

Es geht los mit dem Jahr 2010, damit mir hier keiner der Megapark-Dummschwätzer mit Verjährung kommen kann. In den folgenden Artikeln arbeiten wir dann die Jahre bis 2018 auf.

Hier sieht man den Megapark auf dem ersten Bild am 13.6.2010 während der WM. Die Leinwand schließt gut erkennbar mit dem oberen Teil der Außenfassade ab. Das 2. Bild entstand am 14. November 2014, doch am 20. Dezember 2014 ragt die Fassade schon über die Leinwand.

Megapark Mallorca 2010 (1)
Megapark Mallorca 2010 (2)
Megapark Mallorca 2010 (3)

Ausgeführt wurden die Arbeiten mit einem Mietkran, wie deutlich zu erkennen ist. Keine professionelle Baufirma die für Arbeiten dieser Art qualifiziert ist, braucht einen Mietkran.

Die Arbeiten wurden vom Megapark ausgeführt, die weder gesichert sind noch einen Helm tragen.

 Auf den Bildern ist kein Baustellenschild zu erkennen. Man erkennt auf den ersten Blick, dass es bis zu dem Megapark, den wir heute kennen noch einiger Umbauten bedarf.

Megapark Umbau 2010 (1)
Megapark Umbau 2010 (2)
Megapark Umbau 2010 (3)
Megapark Umbau 2010 (4)

Die Bauarbeiten sind bestens dokumentiert und können hier als .zip Datei zur freien Verwendung heruntergeladen werden.