malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Flughafen auf Mallorca droht Streikwelle

Flughafen auf Mallorca droht Streikwelle

Nach dem der letzte Streik der Sicherheitsangestellten am Flughafen Mallorca abgewendet werden konnte, drohen nur insgesamt drei Gewerkschaften mit einer langen Streikwelle.

Die Gewerkschaften UGT, USO und CCOO drohen damit ab dem 15.9.2017 bis Jahresende an insgesamt 25 Tagen die Arbeit niederzulegen. Betroffen wäre viele Gäste der Kölschen Wochen am Ballermann, da der Streik genau in diese Zeit fällt.

Gedroht wird mit Streiks an folgenden Tagen auf dem Flughafen von Mallorca:

15., 17., 22., 24., 29. September

1., 6., 11., 15., 27., 30., 31. Oktober

3., 5. November

1., 4., 5., 7., 8., 10., 26., 27., 28., 29.,30. Dezember.

Da aber bisher schon sehr viel Streiks angekündigt worden waren, die dann nicht stattfanden, sollte man nun nicht sofort in Panik verfallen.

Die Gewerkschaften fordern aktuell die Flughafenbehörde AENA auf mehr Arbeitsplätze zu schaffen, da die Flughafen Mitarbeiter seit Monaten überfordert seien. Man habe im Juli 2017 erneut eine Steigerung der Passagiere um über 4% zum Vorjahr und müsse dies mit dem vorhandenen Personal abfedern. Die Arbeiter seien am Ende der Kapazitäten angelangt und es wird deshalb dringend mehr Personal benötigt, um das erhöte Passagieraufkommen sicher bewältigen zu können.

Betroffen von diesen Streiks wären sowohl die Feuerwehr am Flughafen, die Gepäckabfertigung, die Rollfeld Crew und die Sicherheitsbeamten. Dadurch könnte es an den obengenannten Tagen dann zu Ausfällen und Verspätungen am Flughafen auf Mallorca kommen.