malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Streiks am Flughafen Mallorca angekündigt

Streiks am Flughafen Mallorca angekündigt

Wie die Inselmedien heute berichten steht für den Juli ein Arbeitskampf am Flughafen von Mallorca bevor. Mitarbeiter des Sicherheitspersonals wollen gegen ständige Überstunden, Überbelastung und das exorbitant gestiegene Arbeitsaufkommen protestieren.

Für alle Mallorca Urlauber könnte der Juli zu einem „Gedulds-Monat“ werden. Denn sollten tatsächlich die Sicherheitskräfte ihre Arbeit niederlegen, so wäre an einen normalen Flugbetrieb nicht zu denken. Im schlimmsten Fall müsste die Polizei bzw. das Militär für Sicherheit sorgen, oder der Flughafen würde schließen müssen.

Die Arbeiter der Firma Trablisa, welche den Streik angekündigt haben, kümmern sich um die Abfertigung der Passagiere an den Schleusen und Metalldetektoren.

Im Juli will das Sicherheitspersonal an jedem Dienstag und Samstag den Flughafen von Mallorca bestreiken.

"Die Konsequenzen die Passagiere haben könnten, tun uns leid, aber es ist die einzige Lösung, die uns Trablisa und Aena lassen", sagte der Betriebsrat in einem Interview.

Auch die Fluglotsen und Teile des Bodenpersonals haben bereits gestreikt, hier waren die Gründe ähnlich.

Der Flughafen von Mallorca und besonders das Personal sind am Anschlag des Machbaren. Nach einer Rekordsaison im letzten Sommer, rollt die nächste Rekordwelle auf Mallorca zu, doch der Personalmangel hält weiter an.

ACHTUNG UPDATE: Es wurde fäschlicherweise der Donnerstag genannt, was nun auf Samstag korrigiert wurde.