malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Hoteliers wollen Preise um 10% erhöhen

Hoteliers wollen Preise um 10% erhöhen

Heute wurde berichtet, dass die Hoteliers auf Mallorca, an der Playa de Palma und am Ballermann bei Preisen für die Saison 2018 über eine Erhöhung um 10% nachdenken.

Allerdings würde diese Erhöhung der Zimmerpreise nur auf Hotels der FEHM angewendet werden, welche in den letzten 5 Jahren renoviert und modernisiert worden sind.

Es gäbe aber auch noch ca. 40% Hotels die diesen Kriterien nicht entsprächen und dort sei eine Preissteigerung von 3 bis 4% denkbar.

Die Vereinigung der Hoteliers (FEHM) argumentiert bei der Rechtfertigung der Preiserhöhung um 10% mit folgenden Argumenten.

  • In den letzten 5 Jahren hätten die Hoteliers enorme Investitionen auf sich genommen und würden einen sehr guten Standard bieten.
  • Die Hotels auf Mallorca seien außerdem so gut wie nie zuvor.
  • Desweiteren regle die extrem gestiegene Nachfrage nach einem Urlaub auf Mallorca den Preis.

Bisher ist eine Erhöhung der Hotelpreise am Ballermann allerdings nur ein Gedankenmodel der Hoteliers. Eine Preiserhöhung in den Hotels der Playa de Palma für die Sommersaison 2018 wird aber kommen. Ob diese dann tatsächlich auch bei den heute angedachten 10% liegen wird, gilt als eher unwahrscheinlich.

Realistisch sind aber dennoch um 5% bis 7% steigende Preise für den Ballermann Urlaub 2018.