malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Megapark Besitzer offenbar in Mord verwickelt

Megapark Besitzer offenbar in Mord verwickelt

Heute platzt auf Mallorca und besonders im Megapark eine Bombe nach der anderen. Eben wurde in den spanischen Medien veröffentlicht, dass es sich bei den 15 Anklagepunkten gegen Tolo Cursach auch um Mord handeln soll!

Es heißt, dass man bei der Staatsanwaltschaft Beweisen nachginge, wonach eine Verstrickung in einen Mord genannt wird. Mehr ist auf Grund der verhängten Nachrichtensperre und ermittlungstaktischen Gründen nicht zu erfahren.

Hier zum Artikel auf Diario de Mallorca

Auf eine baldige Entlassung des Megapark Besitzers kann aus diesem Grund nicht gehofft werden.

Es besteht allerdings allergrößte Hoffnung, und das zählt wohl für die Partygemeinde, dass der Megapark im April öffnen wird. Eine Schließung der Partyburg scheint zumindest für die Saison 2017 ausgeschloßen.