malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Ballermann 6 wird zu Beach Club Six

Ballermann 6 wird zu Beach Club Six

Eine Sensations-Bombe die man heute wohl auch bis nach Deutschland hören wird, platzte um ca. 12 Uhr Mitteleuropäischer Zeit am Ballermann 6. Der berühmte Strandkiosk an der Playa de Palma auf Mallorca bekam nicht nur eine neue Farbe, oben drauf gab es auch einen neuen Namen. Künftig wird man sich nicht mehr am Ballermann 6 verabreden, sondern am Beach Club Six.

Neben dem neuen Namen wird besonders die neue Farbgebung des Ballermann 6 bzw. Beach Club Six für Diskussionen sorgen. Von glänzendem Alu mit rotem Dach, geht es wie mit dem Vorschlaghammer zu Tarngrün und Gelb. Diese Farbenkombination ist als solches gesehen schon gewagt, aber mit dem krassen Unterschied zu früher ein absoluter Kulturschock! Bei der Enthüllung des neuen Schriftzuges, lief es mal ganz kurz kalt den Rücken runter.

Auch im Innenraum wurde fleißig Farbe an die Wände geknallt. Hier überwiegt eher das Gelb, welches bei offenen Fenstern und im Verkaufsmodus sicher gut rüberkommt. Alles wirkt frischer und moderner, aber auch sehr anders!

ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu
ballermann 6 neu

Es fehlt nur noch das Dach auf dem neuen Beach Club Six bzw. Ballermann 6, welches bald nicht mehr Rot ist, sondern auch Tarngrün werden wird. Dann folgen Holzelemente an den Seiten, neue Bänke, Tische und Stühle. Oben drüber wird es wohl einen Sonnenschutz geben, der einem Tarnnetz nachempfunden ist.

Neue Duschen wurden ebenfalls installiert, diese befinden sich nun aber seitlich und  nicht mehr auf dem Strand des Ballermann 6.

Bald werden die ersten Touristen kommen und stauen was aus dem Ballermann 6 auf Mallorca geworden ist. Ob es entsetztes Staunen ist oder erfreutes, wird sich zeigen.