malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Umbau im Bierkönig auf Mallorca

Bierkönig auf Mallorca wird umgebaut

Nachdem bereits der berüchtigte Ballermann 6 auf Mallorca umgebaut wird, bekommt nun auch der Bierkönig ein Facelifting. Die vergangenen harten Partyjahre sind auch am Gebäude des Bierkönig nicht spurlos vorbeigegangen. Bis zu 10.000 feiernde Partyurlauber täglich hinterlassen über einen langen Sommer am Ballermann massive Abnutzungserscheinungen. Das Wetter und die Sonne an der Playa de Palma erledigen dann den Rest.

Bauarbeiter sind aktuell damit beschäftigt den älteren Teil im Außenbereich des Bierkönig vom Dach bzw. den Markisen zu befreien. Ein großer Bauzaun steht um das Allerheiligste der Partygemeinde und deutet auf umfangreichere Arbeiten hin. Laut unseren Informationen bekommt der ältere Außenbereich des Bierkönig ebenfalls ein stabiles Dach mit einer Holzkonstruktion.

 

 

Besonders die Bierkönig Fans und auch Macher haben es mit Veränderungen nicht so wirklich. Da ist dieser Umbau schon ein einschneidendes Ereignis. Da die Außenansicht um einiges verschönert bzw. verändert wird, könnte das anfänglich sicher bei einigen eingefleischten Bierkönig Traditionalisten nicht so gut ankommen. Nach ein paar kühlen Bierchen und einer langen Partynacht im Bierkönig, kann dann aber sicher keiner mehr sehr lange meckerig sein.

Bilder vom Umbau im Bierkönig

umbau - bierkönig - hotels
umbau - bierkönig - hotels
umbau - bierkönig - hotels
umbau - bierkönig - hotels
umbau - bierkönig - hotels

 

Die Fläche mit den Bars, Hockern und Trinktischen hat schon so viele Partys erlebt und tausende Freunde gefunden, eine Veränderung wäre hier sicher unsinnig. Man darf also schwer davon ausgehen, dass sich an dieser Fläche im Bierkönig nichts ändert. Die Bars werden auch 2017 für jede Menge Biernachschub sorgen und der Bierkönig sein „Gesicht“ behalten.

Im Bierkönig hat man offenbar den Plan gefasst, den "Glaskasten" zu vergrößern. In besagtem "Glaskasten" im Außenbereich finden die späten Auftritte statt und im Sommer 2016 herrschte hier des Öfteren Platzmangel. Aus diesem Grund mussten Mia Julia oder Ikke Hüftgold ihre Auftritte manchmal verlegen. Das wird 2017 und nach der Vergrößerung des Glaskastens nicht mehr passieren.

Einige Silvestergäste können sich vom Bierkönig Umbau in den kommenden Tagen selbst ein Bild machen und urteilen.

Der Betrieb im Innenbereich und die Party im Bierkönig geht natürlich weiter. Der Aussenbereich und der "Glaskasten", wo der aktuelle Umbau stattfindet, ist im Winter immer geschloßen und stellt somit auch keine Einschränkung beim Feiern dar.