malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 4

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 4

 

Eine weiterer hochamüsanter Absatz dieses echt langen Statements kommt nun dran:

„Also, diese Story ist so abgrundtief bekloppt, dass mir eigentlich die Worte fehlen. Genauso verleumderische und ehrenrührige Geschichten hat dieser Blogger zu Dutzenden über mich in den letzten zwei Jahren veröffentlicht. Analverkehr mit dem Megapark-Chef, flotte Dreier mit Mia Julia, Kumpanei mit einem Ex-NPD Bundesvorsitzenden und so weiter und so fort.“

 

„Analverkehr mit dem Megapark-Chef“

Wenn man das so liest, würde ich mich auch nicht leiden können. Leider ist auch hier wenig wahr. Ich habe Ingo Wohlfeil metaphorischen Analverkehr angedichtet, da er sich regelmäßig vom Megapark ficken ließ.

Hierzu ein Auszug aus einem anderen facebook Chat. Hier gibt Ingo Wohlfeil offen zu, dass der Chef vom Megapark seine Berichterstattung beeinflusst. In meinen Augen ist das gefickt werden und zwar trocken von hinten und mit Anlauf! Das darf aber jeder für sich selbst definieren.

 

 

„flotte Dreier mit Mia Julia“

Zum flotten Dreier mit Mia Julia ist sicher folgender Hintergrund wichtig. In einem Pro7 Interview mit Bonny Strange auf einem Bett, redet Mia Julia freizügig über ihr Sexleben. Mia Julia gibt dort frei und ohne BlaBla sehr intime Einblicke. Sie sagt „Ich bevorzuge 2 Männer im Bett!“ und das dies regelmäßig vorkommt. Da Peter Brückner, nur ein Mann ist muss von irgendwo ein zweiter Mann herkommen. Die Tatsache, dass Ingo Wohlfeil weder eine Wohnung noch eine fest Unterkunft auf Mallorca hat und bei Mia und Peter schon gewohnt hat, lässt diesen Schluss sehr wohl zu. Wie jeder sicher bestätigen kann, handelt es sich bei Ingo Wohlfeil nicht um einen hässlichen Vogel. Darüber hinaus tourte Ingo mit der Tinder App durch Europa und schrieb über diesen Gelegenheitssex sogar ein Buch. Allerdings unter einem anderen Namen.

 

 

 

„Kumpanei mit einem Ex-NPD Bundesvorsitzenden“

Es war im Sommer 2014 und Ingo Wohlfeil hatte mal wieder keinen Plan. Er bekam vom Springer Verlag eine Mail mit einem Bild einer Kneipe und wusste nicht wo diese ist. Aus diesem Grund kontaktierte er mich und fragte ob ich diese Kneipe kennen würde, es wäre die Kneipe von Ober Nazi Holger Apfel und er werde diesen fertig machen. Ich kannte die Kneipe und wie es der Zufall will, traf sich Ingo grade zum Interview mit Ikke Hüftgold in der Krone. Von dort aus führte ich Ingo zur Kneipe von Holger. Wir setzten uns hin und bestellten. Schon nach 3 Minuten meinte Ingo „der ist aber sympathisch!“. Holger Apfel kannte malleBZ und ich stellte mich vor. Auch Ikke Hüftgold erkannte er als Bierkönig Fan sofort. Ingo gab sich als Urlauber aus. Kurze Zeit darauf kam Holger mit Schnaps an den Tisch und gab eine Runde aus. Ich verzichtete, da ich keinen Alkohol trinke. Aus einem wurden dann schnell einige Schnaps und ich wurde gebeten die damalige Freundin von Ingo die Schauspielerin Eva Habermann vom Flughafen abzuholen. Gerne tat ich das, denn auf ein Besäufnis hatte ich keinen Bock.

holger appel
holger appel
holger appel
holger appel
holger appel

 

Stunden später sitzen Eva und ich vor dem Hotel Riu San Francisco und warten auf Ingo. Dieser ist bereits so besoffen, dass er seine Freundin nicht erkennt und an uns vorbei marschiert. Später in der Nacht outet sich Ingo gegenüber Holger Apfel er sei von der Bild und wollte ihm wehtun, aber er sei so ein netter Kerl da könne er das nicht mehr. Das kann Holger Apfel sicher jederzeit bestätigen. Am Tag danach saßen wir wieder bei Holger, diesmal ohne Ikke, und der BILD Artikel wurde sehr freundich geschrieben. 

Wenn das nicht Kumpanei ist, dann weiß ich auch nicht. In Ingo´s Kreuzberger Hipster Umfeld kommt ein zünftiges Besäufnis mit Holger Apfel nicht so wirklich gut an und deshalb möchte er dies auch gerne unter den Teppich kehren.

 

Auch lesen:

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 2

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 3

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 5

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 6