malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 2

Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 2

Der besagte Artikel vom 16.6.2014 mit der Überschrift „Bild Reporter Ingo Wohlfeil will den Ballermann vernichten“ kam folgendermaßen zustande und nicht wie in diesem Statement von Ingo Wohlfeil behauptet:

 

„In diesem rechtswidrig veröffentlichten Dialog ging es um die Diskothek Paradies. Ich fand die Auswüchse auf den Porno-Partys unerträglich, es war widerlich. Ich plante einen Artikel, der mir nicht nur Freunde gemacht hätte an der Playa und der schließlich auch veröffentlicht wurde und dazu führte, dass die regelmäßigen sexuellen Demütigungen von besoffenen Touristen beendet wurde. Das Paradies ist jetzt eine andere Disco geworden, wenn auch nicht mehr so proppevoll wie noch vor zwei Jahren! Hab ich damit den Ballermann zerstört?“

 

Dieser Teil ist komplett erstunken und erlogen, liest sich aber echt supi! Es ging keine Sekunde um die Disco Paradies. Ich habe zu keiner Zeit in meinem Leben jemals mit Ingo Wohlfeil darüber gechattet oder geredet. Der erwähnte Artikel über das Paradies, mit Ärger für Ingo, ist aus dem Jahr 2009 und nicht wie im Statement behauptet aus dem Sommer 2014. Veröffentlichung war der 18.8.2009 um 15:27 Uhr, wie auf dem Titelbild oben gut zu erkennen.

 

Einmal mehr beweist Ingo Wohlfeil eindrucksvoll, dass Wahrheit nicht immer das ist, an was man sich nach dem Vollsuff nur schemenhaft erinnert.

 

Aus dem Jahr 2014 stammt zwar auch ein Artikel, der aber nicht aus dem Paradies ist, da Ingo dort immer noch Hausverbot hatte. Er hat 3 Urlauberinnen irgendwo am Strand aufgerissen und die haben erzählt was er hören wollte. Daraus entstand dann ein eher dürftiger BildPlus Artikel. Für diesen Artikel gab es jedoch keinerlei Ärger oder wurden gar Freundschaften verletzt. Es war nur dreimal aufgewärmte Kacke aus 2009 und das Paradies ließ sogar 2 Wochen länger auf. Dafür bekam Ingo dann ein besonderes Lob, aber keinen Ärger!

 

 

Wie genau das so funktioniert mit den Jahreszahlen und wie es wirklich war, erklärt euch der nette Ingo sicher in der nächsten Märchenstunde bei DJ Düse. Dazu gebt ihr ihm einfach ein paar Weizenbier aus. Nach dem 5. oder 6. wird er laut meinen Infos immer recht redselig. Geht hin und probiert es aus!

Dort wird er euch auch sicher erklären warum die Porno Show im Paradies tatsächlich abgesetzt wurde. Sollte er den richtigen Sprit intus haben, so enthält die Geschichte vielleicht die Worte „Korruption“ oder „Polizeiskandal“ oder „Verhaftungen“ und ganz wichtig dabei ist das Frühjahr 2015 in dem der Korruptionsskandal ins Rollen kam. Das käme der Wahrheit wohl am Nächsten.

Wenn er allerdings zu viel Babbelwasser gesoffen hat, wird er euch weiterhin die Story erzählen er hätte es aus Großmut und Wohlwollen anderen gegenüber getan. Dafür ist die Bild ja hinlänglich bekannt.

 

Auch lesen:

Teil 1: Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft

Teil 3: Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 3

Teil 4: Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 4

Teil 5: Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 5

Teil 6: Wenn Weizenbier auf die Wahrheit trifft - Teil 6

Hintergrund: Axel Springer Verlag droht malleBZ