malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Die wohl interessanteste Ruine der Playa de Palma

Die wohl interessanteste Ruine der Playa de Palma

Wer am Ballermann 13 entlang spaziert, radelt oder flaniert, dem fällt das Gebäude der alten Lao Lounge sofort ins Auge. Der silberne Wellblechzaun schimmert in der Sonne und zwangsläufig fällt der Blick auf die Ruine mit unverbaubarem Meerblick.

Die aktuell wohl interessanteste Immobilie in der 1. Meereslinie hat die letzten Jahre schwer gelitten. Diebe und Schlawiner haben die Wände komplett entkernt und alles was irgendwie Wert hatte wurde herausgeholt. Der gesamte Bau wurde über mehrere Winter der Witterung auf Mallorca und der salzigen Luft überlassen.

Aus diesen Gründen und weil der Bau statisch nicht mehr sicher ist, kommt der neue Eigentümer um einen Abriss bzw. Teilabriss nicht rum. Laut den uns vorliegenden Informationen ist die gesamte Immobilie inkl. Grundstück für knapp 1 Mio. Euro zu haben.

lao-lounge (1)
lao-lounge (2)
lao-lounge (3)
lao-lounge (4)

Die Vorteile dieser Immobilie am Ballermann bzw. der Playa de Palma liegen klar auf der Hand. Innerhalb weniger Meter liegen sowohl Strand als auch eine komplette Infrastruktur mit Läden. Trotz allem ist der Strand sehr ruhig und weitläufig. Die Autobahn zum Flughafen Mallorca ist nur einen Steinwurf entfernt, ebenfalls wie die nach Palma und ins Inselinnere. Vor der Tür sind Parkplätze vorhanden, was kaum eine Immobilie in dieser Lage bieten kann.

Ein Neubau oder ein teilweise Neubau mit Erhalt der im UG gelegenen Lokale regt die Fantasie einiger sicher an.

So könnte man sich dort einen Komplex mit 18 hochklassigen Businessapartments für Geschäftsleute vorstellen, die besonders die Nähe zum Flughafen schätzen. Man könnte sich auch ein Haus mit Ferienapartments vorstellen oder einen Wohnblock mit eingegliederter Gastronomie.

Was auch immer, der Platz ist da und die Lage könnte besser nicht sein.