malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Kölsche Wochen am Ballermann können kommen

Kölsche Wochen am Ballermann können kommen

 

Traditionell am 2. Wochenende im September wird das gesamte Rheinland an den Flughafen verfrachtet und nach Mallorca geflogen. Dieses Gefühl kommt zumindest auf, wenn man während der Kölschen Wochen am Ballermann rumspaziert.

Die Party in den Kölschen Wochen wurde in den vergangenen zwei Sommern leider von den unsäglichen Benimmregeln überschattet. Durch deren Abschaffung und der recht lockeren Handhabe der Polizei, können sich alle Urlauber und Spasstouristen auf geile Kölsche Wochen 2016 freuen.

 

 

Aktuell ist es kein Problem einen Pavillon aufzubauen und solange man die Musik nicht laut aufdreht, ist alles im grünen Bereich. Alkohol am Strand ist ebenfalls geduldet, solange man nicht zu derbe auf den Putz haut. Nur ganz selten greift die Polizei bei Touristen am Ballermann hart durch oder schreibt gar einen Strafzettel.

Die Zeiten von Strafzetteln, willkürlicher Bestrafung und extrem mies gelaunten Polizisten sind am Ballermann zum Glück vorbei! Es ist sogar möglich, dass die Merowinger wieder ihr Strandfest ausrichten dürfen. Das Highlight der Kölschen Wochen auf Mallorca ist der Rosenmontagsumzug durch die Schinkenstrasse.

 

 

Beginn der Kölschen Wochen ist dieses Jahr der 11. September, dann geht es bis zum 25.9.2016 am Strand, in der Bierstrasse und der Schinkenstrasse richtig jekk zu.

Epizentrum der Kölschen Wochen wird auch Marita´s Schlagerparadies am Ballermann 6 und et Dömsche werden. Im Dömsche gibt es erstmals zu den Kölschen Wochen auch echtes Reissdorf Kölsch und Marita Köllner, et fussich Julche, ist fast schon so bekannt wie der Kölner Dom.