malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Polizei auf Mallorca geht unvermindert gegen Helmuts vor

Polizei auf Mallorca geht unvermindert gegen Helmuts vor

Wie man in den letzten Tagen und Wochen beobachten konnte, haben die Helmuts am Ballermann diesen Sommer nicht so leichtes Spiel wie die Jahre zuvor. Früher reichte es eine schnöde Plastiktüte über die illegale Ware zu ziehen und die Polizei schaute weg. Das hat sich jedoch grundlegend geändert.

 

Seit Anfang der Hochsaison ist die Polizei am Ballermann gnadenlos und verfolgt die Helmuts täglich.

 

Auch gestern war die Policia Local wieder fleißig und konnte zahlreiche Helmuts einfangen und deren Ware beschlagnahmen. Mehrere Hundert gefälschte Sonnenbrillen und anderer sinnloser Nippes konnte sichergestellt werden.

 

Da der Insel durch diese Art von illegalem Schwarzhandel mehrere Millionen an Steuern und Sozialabgaben entgehen, ist es nur verständlich wenn man den Ballermann von den Helmuts befreien will.

 

Alleine die Zone um den Bierkönig und den Megapark gilt noch als Brennpunkt. In den anderen Teilen der Playa und auch am Strand sind es merklich weniger Helmuts geworden.

 

Eigentlich sollten echte Ballermann Liebhaber und Fans, die der Insel etwas gut tun wollen, nichts bei Straßenhändlern, egal welcher Art, einkaufen, da dies den legalen Geschäften und Läden die Miete und Steuern zahlen müssen erheblich schadet.