malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Klaunutten am Ballermann nicht in den Griff zu bekommen

Klaunutten am Ballermann nicht in den Griff zu bekommen

 

In der letzten Zeit häufen sich die Übergriffe von Klaunutten auf betrunkene Urlauber wieder. Fast täglich bekommt malleBZ Mails und facebook Nachrichten von erbosten und fast immer beklauten Touristen.

 

Die Polizei hat bisher noch kein probates Mittel gefunden die Klaunutten aus El Arenal zu vertreiben.

 

Die Zahl der diebischen Liebesdirnen ist nach unseren Informationen ebenfalls gestiegen. Gestern Nacht schoben in der heißen Zone, die auf der Karte rot markiert ist, über 30 Klaunutten Dienst.

 

 

Leider sind die Schwarzafrikanerinnen nicht in den Griff zu bekommen. Da es immer noch viel zu viele dummgeile Idioten gibt, die glauben für 5 Euro einen Blowjob zu bekommen, werden die Klaunutten auch noch lange was zu tun haben.

 

Am besten ist es um die rote Zonen in der Zeit von ca. 1 Uhr nachts bis morgens um 6 Uhr einen großen Bogen zu machen und auf der Promenade ins Hotel zu laufen.