malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Ingo Ahnungslos und sein Ballermann Hit

Ingo Ahnungslos und sein Ballermann Hit

Vor ein paar Tagen war Märchen Ingo am Strand unterwegs und drehte endlich sein großes Video, welches mit über 12.000 Likes eine beachtliche Reichweite hatte. Eine Gruppe Männer in witzigen Kostümen sang „Aram Sam Sam“. Auf Grund der unfassbaren Ahnungslosigkeit und Ignoranz, dachte Ingo Wohlfeil jedoch er hätte da einen neuen Ballermann Mega Hit ausgegraben.

 

Dann erdreistete sich doch tatsächlich Jürgen Milski dieses Ingo-hats-entdeckt-Lied zu „covern“ und als Download bereitzustellen. Das schmeckte unserem Bild Onkel aber gar nicht, denn um sein Springer Gehalt aufzubessern, hoffte er wohl auf Tantiemen aus seiner einzigartigen Entdeckung. Eingeschnappt, wie ein kleiner Schulbub dem grade die Unterhose in die Kimme gezogen wurde, postete Ingo dies:

 

„Wie man eine gute Idee kaputt macht!
Heute Jürgen Milski!
(Hat genug Geld, aber leidet offenbar unter mangelnder öffentlicher Aufmerksamkeit)“

 

Ballermann Kenner, also nicht Ingo Ahnungslos, werden sofort sagen „Moment mal, das habe ich aber 2011 schon mal von Lorenz Büffel gehört!“. Junge Partyurlauber die einmal auf Ibiza im Club Punta Arabi waren, werden dieses Lied sicher auch kennen, da es dort seit mindestens 1998 von den Animateuren gesungen wird. Donikkl war mit Aram Sam Sam bereits im Jahr 2009 auf Platz 99 der Charts.

 

Ursprünglich kommt dieses Lied jedoch aus Marokko und ist dort ein Kinderlied. Bereits im Jahr 1971 wurde der Song dann von einem gewissen Ralf Harris eingesungen. Das Lied gilt als allgemeines Kulturgut und hat durch diesen Status keinen Urheberschutz, wie andere Kinderlieder auch, die sehr gerne von Ina Colada gecovert werden.

Jeder darf dieses Lied einsingen und es zum Download anbieten, auch Jürgen Milski! Sicher hätte die Bild und besonders Ingo Ahnungslos das „gecoverte Lied von Ingo“ gefeiert wenn Ikke oder Mia es eingesungen hätten.

 

Wäre schon schön wenn sich ein Chef Reporter mit der Materie auskennen würde über die er so berichtet und dieses nach Möglichkeit noch unabhängig machen würde, oder nicht? Steht zumindest im Slogan der BILD.