malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Neue Schilder für das Alkoholverbot am Ballermann

Neue Schilder für das Alkoholverbot am Ballermann

 

Die Playa de Palma und deren leitende Köpfe haben sich mit diesen Schildern vor der Welt lächerlich gemacht und eindrucksvoll demonstriert wie wenig Ahnung sie tatsächlich im Umgang mit Touristen haben.

 

Mit großem Pressegetummel und einem ganz famosen Polizeiaufgebot, stellte der Bürgermeister heute vier neue Schilder auf. Darauf steht etwas von € 3000,- Höchststrafe, einer speziellen Eingreifzone und das Palma ein Zusammenleben in Harmonie bedeutet.

 

Die spezielle Eingreifzone geht, wie gut auf dem Schild zu erkennen ist, vom Ballermann 15 bis Ballermann Null und betrifft ca. 8 Kilometer Strand. Mehr als 4 Schilder waren jedoch nicht im Budget vorhanden, dennoch spricht man von einer Informationskampagne. Offenbar machen die Herren im Rathaus nebenher grade ein Praktikum bei den Witzeschreibern vom Dschungelcamp.

 

neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
neue verbotsschilder
 

 

Ebenfalls auf dem Schild zu erkennen sind zwei rote Kreise mit einem Strich durch. Diese sollen offenbar auf die verbotenen und unerwünschten Sachen aufmerksam machen, die man laut Rathaus und Grafiker nicht mehr am Ballermann und der Playa de Palma haben will.

 

 

Bei genauerem Hinsehen ist jedoch nicht so wirklich klar was diese Grafiken bedeuten sollen und deshalb erklärt euch malleBZ nun genau was verboten ist.

 

Im ersten roten Kreis wird ganz klar auf folgende Verbote hingewiesen.

  1. Ein Mann und eine Frau im Rock zusammen dürfen keine Getränke aus Flaschen zu sich nehmen!
  2. Zwei Männer und eine Frau im Rock dürfen zusammen nicht aus einer Glasflasche trinken!
  3. Ein Mann alleine darf nicht mit einer Glasflasche gesehen werden und auch nicht daraus trinken.

 

Im zweiten roten Kreis wird ebenfalls ganz klar auf folgende Verbote hingewiesen.

  1. Zwei Männer und eine Frau im Rock dürfen zusammen keine Musik hören.
  2. Ein Mann darf eine Frau im Rock nicht ansprechen!

 

Wenn ihr also diese Verbote, die heute durch bürgermeisterliche Hand angebracht wurden, beachtet, dann kann euch im Urlaub überhaupt nichts passieren!