malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Aufgepasst bei Lockangeboten für Partyboote

Aufgepasst bei Lockangeboten für Partyboote

 

Eine richtig zünftige Sause auf einem der Partyboote steht für viele der Spaßtouristen ganz oben auf der ToDo Liste im Ballermann Urlaub. Auf den guten Booten wird mehrere Stunden in Bikini oder Badeshort gefeiert und geflirtet das es nur so kracht. Mit DJ, Gogo Girls und All Inklusive Angeboten sind für richtige gute Partyboote ca. € 50,- pro Person fällig.

 

Diesen Sommer lockt jedoch ein Anbieter mit Ultratiefpreisen und bietet die Fahrt für € 28,- an. Auf den ersten Blick ist das nur die Hälfte dessen, was andere Boote aufrufen. Für viele Spaßtouristen ein extrem verlockendes Angebot!

 

In diesem Fall ist vom Kauf dieser "Billig-Tickets" jedoch abzuraten, denn die Ersparnis geht auf Kosten der Sicherheit, des Essens und der Getränke. Diese werden während der Fahrt im Schneckentempo serviert, um weiteres Geld zu sparen.

 

Wie erboste Touris erzählten sei der Alkohol das billigste vom billigen und man steht ewig an um etwas zu trinken zu bekommen! Lieber hätten sie die € 50,- bei den anderen Booten bezahlt, als diese Verarsche mitzumachen. Nie mehr wieder wollen sie auf so ein Lockangebot reinfallen und sich mit zwei Stunden langweiliger Bootsfahrt einen ganzen Urlaubstag versauen lassen!

 

Feiert besser auf einem der „teureren“ Partyboote, denn da könnt ihr auch sicher sein, dass eine ordentliche Lizenz vorhanden ist. Sollte etwas passieren, wie z.B. hingefallen Knöchel verstaucht, seid ihr auf den guten Partybooten sicher. Die fahren euch direkt ins Krankenhaus bzw. zum Doktor, die Sparbüchsen lassen euch alleine stehen.

 

Also passt auf bei Lockangeboten, auf den ersten Blick sehr geil, aber am Ende nur Stress und einen Spasstag wengier!