malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Horror Opening endet mit totem Urlauber

Horror Opening endet mit totem Urlauber

 

Schlimmer und asozialer hätte ein Opening am Ballermann nicht sein können und wird nun allen Kritikern sowie den Politikern in Palma frischen Wind in die Segel blasen. Die aktuellen Schlagzeilen sind nicht sehr positiv und das eigentliche Opening kaum ein Thema,

 

Bereits am Freitagmittag demonstrierte die von Ikke Hüftgold und 4000 Dosen Freibier angestachelte Meute wie asozial man auswärts sein kann. Ein Paradebeispiel dafür wie Ballermann-Neandertaler sich um Büchsenbier für 22 Cent die Dose reißen, als gäbe es morgen nichts mehr zu trinken. Ein hirnloses Besäufnis RTL dann als „Protestaktion“ zu verkaufen, passt da perfekt ins Bild der immer mehr an Realitätsverlust leidenden Initiatoren.

 

Was am Mittag als vermeintlicher Spaß und kollektives Besäufnis begann, endete in der Nacht für einen Teilnehmer tödlich.

 

Der von der BILD Zeitung und RTL durch Ikke Hüftgold angeschleppte Hansi Salafisti Entertainment schaffte nicht mal ein Lied zu Ende zu singen, er wurde von Sicherheitsleuten von der Bühne geführt. Offenbar war ein Großteil nicht mit dem Erscheinen dieses ekelhaften Fleischbergs einverstanden und griff zu Eiswürfeln, Gläsern und allem was man werfen konnte. Obwohl Ikke Hüftgold sich einen riesen Spaß davon versprach, ging auch dies komplett ins Klo.

 

Auf der Wolke, auf der Ikke Hüftgold aktuell schwebt, ist er der BILD und RTL ganz offensichtlich näher als dem Publikum im Bierkönig.

 

Wie aus Polizeikreisen zu hören ist, wird sich die Gangart gegen Spaßtouristen auf Grund der Vorfälle vom Wochenende verschärfen. Denn was auf Mallorca noch schlimmer ist, als all diese dummgesoffenen Ballermann Sänger sind Schlagzeilen wie „Toter Urlauber vor Hotel am Ballermann gefunden!“.

 

 

malleBZ wird aus diesen Vorkommnissen beim Opening und dem in Verbindung stehenden Tod des viel zu jungen Urlaubers ebenfalls Konsequenzen ziehen. Diese können auch eine komplette Abschaltung bedeuten. Denn wenn mediengeile Ballermann Sänger sich von sensationsgeilen deutsche Medien steuern lassen und das am Ende mit dem Tod eines Urlaubers endet, dann läuft hier nicht nur was falsch, dann ist schon viel zu viel falsch gelaufen. Das ist nicht der Ballermann wie ich ihn kenne und wie ihn viele lieben!

 

 

In diesem Sinne, bis auf bald oder auch nicht .....