malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Immer wieder Zoff mit Peter Wackel

 

Wie bereits im Artikel „Peter Wackel macht sich immer mehr Feinde“ angedeutet rumort es ganz heftig hinter den Kulissen. Gegenpart sind der immer erfolgreicher werdende Ikke Hüftgold und die absolute Überfliegerin am Ballermann Mia Julia.

 

Wie bereits allen bekannt ist, veranstaltet Ikke Hüftgold bereits sein eigenes Partyboot in Deutschland, da ihm an einer „Partnerschaft“ mit Wackel nichts mehr liegt. Auch eine eigene Partyreihe „Mallorcapartys Deutschland“ wurde ins Leben gerufen, um sich dem Diktat von Peter Wackel zu entledigen.

 

Was viele nicht wissen ist, dass viele Künstler die im Bierkönig ran wollen, erst mal den Lakai von Peter Wackel spielen müssen. Wer auf den Bierkönig Partybooten auftritt, entscheidet nicht der Bierkönig sondern Peter Wackel. Der Partynator fordert dafür kostenlose Auftritte und Untergebenheit seiner treuen Diener.

 

Was aber das Fass zum Überlaufen brachte, waren Äußerungen von Peter Wackel welche er Backstage machte. Offenbar hielt er diese für recht witzig. Wie uns Ikke Hüftgold in einem persönlichen Gespräch verriet, geht es um Aussagen gegenüber Mia Julia.

 

Laut Ikke Hüftgold soll Peter Wackel Backstage Mia Julia mehrmals mit folgenden Sätzen begrüßt haben:

„Hey Mia, schön dich zu sehen. Komm und blas mir mal einen!“

Oder

„Hey Mia schön das du da bist, leg dich auf den Tisch dann machen wir Gangbang!“

Den Geschäftspartner von Ikke Hüftgold mit dem die erfolgreichen Mallorcapartys Deutschland organisiert werden, begrüßt Peter Wackel gerne als „den Kofferträger vom Ikke!“. Danach lachte Peter Wackel dann immer als Einziger!

 

Aus diesem Grund kocht es bei den Bierkönig Künstlern ganz massiv!