malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Keine Mallorca Touristensteuer aber Bus 5 Euro

Keine Mallorca Touristensteuer aber Bus 5 Euro

 

Der Februar brachte mit der Nachricht vom Ende des Saufverbots am Ballermann schon das auf was alles Spaßtouristen gewartet haben. Wie es scheint wird es aber noch eine weitere gute Meldung geben, denn die geplante Touristensteuer oder Ecotassa steht kurz vorm Aus.

 

Wie diverse Medien meldeten will die Partei Podemos nicht bei der Ecotassa mitspielen, auch der Verband der Hoteliers ist dagegen. Doch die kleine Partei könnte durch verweigern der Unterschrift die geplante Steuer kippen.

 

Da die Einnahmen der Ecotassa zum Stopfen von alten Haushaltslöchern dienen soll und nicht wie in den Medien lauthals verbreitet dem Schutz der Natur und der Verbesserung der Infrastruktur, weigern sich sowohl Podemos als auch die PP die Ecotassa zu ratifizieren.

 

Sollte nicht in den kommenden Tagen eine Einigung erzielt werden, ist eine Einführung der Touristensteuer schon zum Start der Saison 2016 sehr schwer zu realisieren.

 

Hier könnten sich die Spaßtouristen im Ballermann 2016 das ein oder andere Bierchen sparen.

 

Leider wird aber der Bus vom bzw. zum Flughafen extrem teuer. Der alte Preis von € 3,- pro Strecke, wird auf € 5,- angehoben. Ob das Bus Unternehmen EMT aus Palma sich damit einen Gefallen tut, oder den Taxifahrern ungewollt Kundschaft bringt, wird sich zeigen. Die Preiserhöhung trifft in der Bevölkerung auf großen Widerstand, denn viele müssen zur Arbeit an den Flughafen.

 

Betroffen von der Preiserhöhung sind die Linien 1 und 21, alle anderen Buslinien am Ballermann sind nach wie vor mit € 1,50 pro Fahrt recht günstig.