malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Die Ente in der Dschungelshow von Bild

Die Ente in der Dschungelshow von Bild

Na das war aber gestern zu später Stunde eine Überraschung, als Willi Herren malleBZ in der Bild Dschungelshow erwähnte und Ingo fast vom Stuhl fiel. Das der „Ballermann Insider“ das Rückgrat eines toten Goldfisches hat ist hinlänglich bekannt.

 

Was allerdings verwundert war die Reaktion bzw. die Seitenzugriffe auf malleBZ. Es gab keine, nada, nix! Da kommt mehr wenn auf Palmenstrandradio der Name malleBZ fällt.

 

Offenbar schauen weniger die BILD Dschungelshow, als den Teilnehmern dort suggeriert wird. Die „Einschaltquote“, wenn man das so nennen darf, kann allenfalls im tiefsten Promillebereich liegen. Denn selbst wenn auch nur im Entferntesten im TV über den Ballermann bzw. Mallorca berichtet wird, ist das in den Zugriffszahlen von malleBZ klar und deutlich erkennbar. Gestern war nicht mal ein laues Lüftchen zu spüren oder gar ein feuchter Pups.

 

Was dann aber noch mehr verwundert ist die Tatsache, dass sich dort die Trash Promis für lau und ohne Zuschauer teilweise zum Deppen machen lassen. Eine Plattform zur Steigerung der Bekanntheit ist diese Dschungelshow leider nicht und man kann den künftigen Gästen nur eine Besserung wünschen. Die Zuschauer wollen dann auf Dauer wohl doch mehr sehen, als hohle 9mal kluge Bild-Reporter Phrase, wie oft Jenny Elvers Anwalt angerufen hat und welche Frau Ingo noch toll findet.

 

 

Die Highlights der Show

  

 

Was im ersten Jahr ein wirklich informatives und lustiges Einleitungsschmankerl zum RTL Dschungelcamp war, verkommt immer mehr zu einem auf waghalsigen Informationen basierendem Stammtisch von unbefriedigt wirkenden Hausfrauen. Lästern und Bashen ohne zu denken, sonst nichts!

 

 

Kleiner Tipp an die Dschungelshow Redaktion. Da ja heute DJ Mambo zugeschaltet wird, kann dieser sicher für Klarheit über Auftritte und Gage von Jürgen Milski im Sommer 2015 am Ballermann sorgen. Sicher auch über das phönixgleiche Comeback ca. 14 Tage nach dem Artikel auf malleBZ. Sicher kann dieser auch bestätigen, dass Melanie Müller keine Affäre mit Jürgen Milski hatte, sondern gegen ihn vor Gericht zog und gewann. Für letzteres reicht allerdings auch ein Blick ins BILD Archiv!

 

 

 

P.S. Mensch Willi siehst Du gut aus! Mach weiter so Jung, steht Dir sehr gut!

 

 

P.P.S. Bitte künftig keine Werbung mehr für malleBZ in diesem Format machen, man könnte sonst denken die Ente betreibt auch Gefälligkeitsjournalismus alá Wohlfeil.