malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Wieder Goodbye Deutschland Pleitegeier am Ballermann

 

Heute Abend um 22Uhr sendet VOX mal wieder eine Folge „Goodbye Deutschland“ oder wie es bei klar denkenden Menschen heißt „Club der Verlierer“. Besonders die Protagonisten der Playa de Palma bzw. von Mallorca werden heute wieder mit unfassbarer Inkompetenz und unglaublicher Dreistigkeit glänzen.

 

Aktuell ist der komplett planlose Betreiber des „El Cubanito“ auf Höhe des Ballermann 12 das Gespräch in El Arenal. Bereits im August wurden Wetten abgeschloßen, wie lange es die Bar wohl schafft. Optmisten sagten Oktober, Realisten meinten September.

 

Die Realisten behielten recht! Seit einigen Tagen ist die Bar „El Cubanito“, die schon in Santa Ponsa Pleite ging und Schulden hinterließ, umgezogen.

 

Gründe für den Nacht und Nebel Umzug sind laut unseren Informationen große Probleme mit der Hausgemeinschaft. So sei die Bar täglich negativ durch extrem laute Musik aufgefallen. Die Gäste haben bis spät in die Nacht auf der Terrasse rumgegrölt.

 

Die Sauberkeit ließ zu wünschen übrig, was besonders die direkten Nachbarn zu spüren bekamen. Deren Kunden beschwerten sich regelmäßig über die Sauerei die dort auf der Terrasse zurückgelassen wurde. Verbotenerweise dehnte sich der Betreiber mit seiner Terrasse auch auf die Eingangsbereiche der anderen Geschäfte, ein Frisör und eine Autovermietung, aus, nachdem diese Geschäftsschluss hatten.

 

 

Es sollen mehrere unbezahlte Rechnungen existieren und auch der Vermieter hat bis heute nicht mal die komplette Kaution für die Bar erhalten.

 

 

Was die anderen Mieter aber am meisten ärgert, sind die kunstvollen „El Cubanito“ Graffitis, die der ehemalige Betreiber und TV-Star aus Geldmangel statt einer Werbetafel hin sprühte. Der komplett unterbelichtete Barbetreiber sprühte mit schwarzer Farbe direkt auf Steinverblendungen der Hausfassade und die anderen Mieter dürfen nun die Reinigung bezahlen. Als hätten diese nicht schon genug Ärger mit dem zahnlosen VOX Kasper gehabt.

 

 

Über den Umstand, dass die Bar „El Cubanito“ nun umgezogen ist, waren die Nachbarn hocherfreut und glücklick. Endlich kann man morgens einfach wieder seinen Laden aufschließen, ohne vorher den Müll der VOX Bar zu beseitigen.

 

 

 

Laut facebook ist die Bar "El Cubanito" seit neuestem in irgendeinem komischen Hostal irgendwo am Ballermann 3 zur Untermiete.