malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Tote und Verletzte bei Baustellen Unfall an der Playa

 

Heute Vormittag ereignete sich auf Höhe des Ballermann 4 der Playa de Palma auf Mallorca ein tragisches Unglück auf der Baustelle eines 5 Sterne Hotels. Es gab zwei Tote im Alter von 31 und 56 Jahren. Ebenso zwei verletzte Arbeiter im Alter von 33 und 35 Jahren.

 

 

Zur Saison 2016 sollte dort ein 5 Sterne Hotel eröffnen, welches in der 6. Etage ein Casino mit Meerblick zur Playa de Palma bieten sollten. Ob der Zeitplan eingehalten werden kann ist nach dem heutigen schweren Unfall und der Beschädigung der Struktur des Hotels unwahrscheinlich.

 

 

Ein ca. 20qm großes Betonelement welches Decke bzw. Boden zwischen der 1. Und 2. Etage werden sollte brach herunter und begrub eine noch unbekannte Zahl Arbeiter unter sich, man geht von einem Toten und 2-3 Verletzten aus. Die Stützen versagten offensichtlich unter der Last des Betonelementes

 

 

 

Die Polizei, sowie Feuerwehr und Spezialbergungskräfte sind im Einsatz.

 

 

 

Ein großer Kran wurde herangeschafft und entfernt zur Stunde die Betonplatte. Gutachter und Verantwortliche der Baufirmen, sowie Architekten sind bereits vor Ort um den Vorfall genau zu analysieren.

 

 

 

Was genau der Grund für den Einsturz eines tonnenschweren Betonelements war ist unklar.

 

 

 

 

 

Die Baustelle ist weiträumig abgesperrt um Schaulustige und Touristen die aus den anliegenden Hotels auf dem Weg zum Strand sind fernzuhalten.