malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Polizei am Ballermann kontrolliert wieder stärker

 

 

Den ganzen Sommer war es verhältnismäßig ruhig geworden, um Benimmregeln und willkürliche Touristenbestrafung. Die Polizei kümmerte sich verstärkt um Helmuts, Massagi-Massagi und illegale Verkäufer am Strand.

 

 

Seit Montag hat sich das Blatt nun wieder gewendet und die Polizisten sind vermehrt dabei Urlauber in die Schranken zu weisen. Schuld daran ist ein Interview im Mallorca Magazin von Franciso Marin, dem Vorstand der Hoteliers und Inhaber des Hotel Playa Golf.

 



Im Interview moniert der ergraute und im Rentenalter angekommene langjährige Präsident der Hoteliersvereinigung die aktuellen Verhältnisse der Playa de Palma. Durch dieses realitätsfremde Interview angestachelt ist die Polizei nun wieder dabei, dies an den Touristen auszulassen.

 

 

Francisco Marin sagte: „Es geht an der Playa de Palma so schlecht zu wie vor der Verabschiedung der Benimmregeln. Sie sind ohne jede Wirkung.“ Was kompletter Schwachsinn ist und nicht mit der Realität übereinstimmt, denn es ist sehr viel ruhiger und sauberer geworden.

 

 

Auf die komplett schwachsinnigen Benimmregeln angesprochen sagt er dies: „Das ist der einzige Weg, um das Image der Playa zu verbessern. Es gibt keine andere Lösung. Entweder man setzt der Kleinkriminalität Grenzen und zivilisiert den hiesigen Partytourismus, oder wir werden alle zusammen ein schlechtes Ende nehmen.“

 

 

Kleinkriminelle und Urlauber in einem Satz zu nennen, dürfte einem Hotelinhaber und dem Vorstand der Hoteliers nicht passieren, zeigt aber wie man dort tickt. Die Gäste des Hotel Playa Golf mit Kleinkriminellen zu vergleichen, nur weil diese am Strand feiern, ist eine Unverschämtheit. Aber zum Glück haben diese ja das teure Hotelzimmer schon bezahlt.

 

 

 

Es wäre besser und zielführender eine Verjüngung in den Gremien der Hoteliersvereinigung voranzutreiben, als solch realitätsfremde Interviews zu geben! Denn wenn auch in den kommenden Jahren noch alte Menschen hier das sagen haben, dann geht hier wirklich alles ein schlechtes Ende nehmen!

 

 

 

Zum Schluss bleibt nun die Frage, wer eigentlich die Macht auf Mallorca hat? Ist es der Hoteliersverband oder ist es die aktuelle Regierung, welche die Benimmregeln abschaffen wollte?