malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Riu Palace könnte 2016 in den Megapark ziehen

 

 

Aktuell dreht sich in der Partygemeinde wohl alles nur um die extrem frühe Schließung des Riu Palace und der Meldung von malleBZ, die eine komplette Schließung des Riu Palace an alter Wirkungsstätte prognostiziert.

 

 

Es geistert zwar ein „Statement“ des Riu Palace durch facebook in dem es kryptisch heißt „Riu Palace will back in 2016“. Ob es allerdings dort bleibt wo es aktuell ist, wird in der Playa de Palma stark angezweifelt, da die Grupo Cursach nur Pächter ist. Besitzer des Riu Center sind die TUI bzw. RIU Hotels. Als Pächter ist man was Umbaumaßnahmen angeht nicht ganz so frei, als wäre man Eigentümer und das scheint aktuell der große Showstopper zu sein.

 

 

 

Man wäre im Hause Cursach aber extrem bescheuert würde man einen Namen, der über 30 Jahre für Party stand, einfach so in die Tonne treten!

 

 

 

Was viele sogenannte „Insider der Playa“ nun so gar nicht auf dem Schirm haben, sind die Hotelneubauten direkt hinter dem Megapark. Dort entstehen bis zur Saison 2016 in 3 Hotelkomplexen ca. 1000 neue Hotelbetten, ein Restaurant Boulevard und möglicherweise auch ein Casino!!

 

 

 

Die Rückseite des Megapark ist jedoch noch sehr unattraktiv und bietet den  ca. 1000 künftig in diesen 3 neuen Hotels gastierenden Urlaubern nicht wirklich was fürs Auge!

 

 

Um diese Rückseite spektakulärer und somit anziehender für die ca. 1000 neuen Hotelgäste zu machen, wäre es sicher schlau den Müllcontainerplatz zu verlegen und einen prunkvollen Eingang zu basteln. Dieser Eingang würde sehr viel Sinn machen, wenn er sowohl in den Megapark als auch in den Keller führen würde.

 

In diesem Keller litt die MegArena diesen Sommer ohne Ende und zog kaum noch die Massen Gäste an, mit denen man kalkulierte. Das total unbekannte „Prince“ wäre sicher ein Ort an dem man sich ein sehr bekanntes und neugestaltetes Riu Palace vorstellen könnte. Niemand würde dem Stiefkind „Prince“ auch nur eine Träne nachweinen.

 

 

 

Der Winter wird die Antwort bringen und mit Sicherheit hält malleBZ euch auf dem Laufenden!