malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Polizei gibt Suche nach vermisstem Urlauber auf

 

 

Wie die BILD Zeitung berichtete ereignete sich gestern gegen Abend ein tragischer Unfall auf Höhe des Ballermann 6 auf Mallorca. Ein Urlauber wird immer noch im Meer vermisst.

 

 

Laut den Berichten sind am Mittwoch gegen 19.40 Uhr zwei betrunkene junge Männer aus Deutschland im Meer vor dem Ballermann 6 sehr weit raus geschwommen. Dort soll beiden die Kraft ausgegangen sein.

 

 

Einer der beiden konnte sich an eine Boje retten, um von dort nach Hilfe zu rufen. Glücklicherweise waren 3 andere junge Männer mit Luftmatratze in Reichweite. Diese drei kamen dem total erschöpften Touristen zur Hilfe. Von dem anderen fehlte jede Spur. Auf der Luftmatratze wurde dann der total erschöpfte Urlauber an den Strand gebracht.

 

 

Daraufhin wurden Rettungstaucher und ein Suchboot der Küstenwache losgeschickt. Bis um ca. 23.45 Uhr suchte das Boot der Küstenwache mit starken Schweinwerfern das Meer vor dem Ballermann 5 und 6 ab. Die Suche musste leider erfolglos abgebrochen werden.

 

 

 

 

Bei der Polizei geht man nicht davon aus den vermissten Urlauber noch lebendig zu finden.

 

 

 

 

++++++ AKTUELLES UPDATE 18.6.2015 um 10.30 Uhr ++++++

 

Der vermisste Urlauber ist offenbar gefunden! Er lebt!!