malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Gratis WIFI am Ballermann sehr schlecht

 

 

Keine Verbindung oder ewiges Warten sind das Ergebnis einer mehrwöchigen Testphase des Gratis WIFI an der Playa de Palma. Größtes Ärgernis sind aber die zig verschiedenen Netze die man sich einfängt und alle komplett nutzlos sind. Schöne Werbeaktion, aber überflüssig wie ein Kropf.

 

 

Egal an welchem Ballermann und zu welcher Uhrzeit das Smartphone oder der Laptop online gehen sollte, es dauerte. Meist war das Warten dann auch noch ergebnislos. Weder konnte man twittern, noch seinen facebook Status aktualisieren. Websites aufrufen war manchmal möglich zog sich aber so in die Länge, das es schneller gewesen wäre eine Zeitung zu kaufen und zu lesen.

 

 

Das WIFI Netz welches so groß von der Politik und den Tourismusbehörden angepriesen wurde hingegen ist ein Flop. Eine Nutzung ist mit Ärger verbunden und führt meist zu keinem Ergebnis. Wo hier € 300.000 verbaut wurden bleibt ein Geheimnis, denn die 15 billig Router gibt’s bei Media Markt schon für € 150 das Stück.

 

 

Hier sollte unbedingt nachgebessert werden um den Gästen und Urlaubern auch tatsächlich den Service zu bieten, der versprochen wird.

 

 

 

Zum Glück hat mittlerweile jedes Cafe bzw. Restaurant ein WLAN Netz. Über die Dauer des Tests hat sich gezeigt, dass es tatsächlich sinnvoll ist € 1,50 für einen Cafe con Leche zu investieren und somit dann auch eine gute Verbindung zu haben.

 

 

 

Eine Liste der guten WLAN Netze am Ballermann findet ihr hier