malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Jan Leyk der Kasper des Monats

 

Das ist mal wieder ein Parade-Beispiel für „Große Klappe nix dahinter!“. Vor einigen Tagen gab es wegen des Artikels „Jan Leyk macht sich mit Zickenterror unbeliebt!“ große Aufregung. Joanes Leyk Martinez, wie Super-Janni eigentlich heißt, sein Management und der Megapark gaben sofort zum Besten, Jan Leyk wäre nur als VIP Gast gebucht und somit wurde auch kein Auftritt abgesagt. malleBZ würde Unwahrheiten verbreiten war der Kontext.

 

 

Auf telefonisches Nachfragen beim Management von Jan Leyk wurde malleBZ auf den schriftlichen Weg verwiesen und stellte folgende Anfrage:


Sehr geehrte Damen und Herren, wie eben am Telefon schon gefragt. War Jan Leyk als Live Act oder VIP Gast beim Megapark Opening vom 10.5. auf den 11.5.2015 gebucht?? Vielen Dank für eine Antwort

 

 

 

Ein gewisser Stefan Klos von famepr dem leykschen Management antwortete dann folgendermaßen:

 

Lieber Herr Lipp, herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.

Wir haben bzgl. Ihres Artikels (http://www.mallebz.net/ballermann-news/3142-jan-leyk-macht-sich-mit-zickenterror-unbeliebt.html) diese Woche auch bereits Kontakt mit den Kollegen des MEGAPARKs aufgenommen und um Änderung bzw. Entfernung gebeten. 

Der gesamte Artikel basiert auf einer Ihnen vorliegenden Fehlinfo, nämlich das Jan Leyk beim Opening auftreten sollte. Dies war nie geplant. Er war lediglich als VIP-Gast vor Ort.  

Entsprechend ist der komplette nachfolgende Absatz Ihres Artikels unzutreffend, wir bitten hier um kurzfristige Entfernung bzw. Änderung. Ihre "Richtigstellung" haben wir zur Kenntnis genommen, diese reicht uns so in der Form nicht aus. 

 

 

Da haut es doch dem stärksten Wikinger den Met aus der Hand! Die Kollegen vom Megapark sollen für Änderung und Entfernung bei malleBZ sorgen?? Offenbar denkt Herr Klos der Megapark kann neben der Bild Zeitung und deren Held vom Erdbeerfeld Ingo Wohlfeil auch malleBZ kontrollieren und hätte Einfluss auf die Berichterstattung.

 

 

Daraufhin wollte die Ente mal wissen wie das denn mit den Tourdaten in Jan Leyks facebook Profil sei. Dort ist der 10.5.2015 ganz klar leserlich als „Live Auftritt“ im Rahmen der „Leyk that Madness Tour“ gekennzeichnet. Der Megapark hat ebenfalls Flyer mit Jan Leyk darauf verteilt. Auf keiner dieser Werbungen ist jedoch von einem VIP Gast Auftritt zu lesen. Außenstehende gingen von einem Live Auftritt aus und laut den vorliegenden Infos war dieser auch geplant.

 

Jan Leyk Tourdaten

 

Folgende Mail an Herrn Klos von famepr blieb bisher unbeantwortet:

 

Sehr geehrter Herr Klos, der Wahrheitsgehalt der Aussagen einer Firma wie dem Megapark, ist doch extrem fragwürdig und sicher keine Quelle auf die man sich auf Mallorca verlassen könnte. Gäste abzocken und bescheißen passt da eher ins Bild, als ein wahrheitsgetreues Statement.

Wie sie anbei sicher sehr gut erkennen können, ist es Außenstehenden so gar nicht klar gewesen welche Art von Engagement Jan Leyk vereinbart hatte. Laut Tourdaten ist ein Auftritt geplant gewesen, denn wieso sollte der Termin in den Tourdaten stehen wenn nur er nur als VIP Gast da war.

Wie genau war denn nun das Engagement an diesem besagten Tag? Wurden Fans absichtlich getäuscht oder der Auftritt abgesagt?

 

 

 

Auf einmal meldete sich Jan Leyk von seinem sicher güldenen iPhone 15s persönlich! Oder hat er noch das 6s wie die Normalos?

 

Freue mich dich auf Mallorca mal persönlich kennenzulernen!!!

Dann kannst du ja nochmal solche Fragen stellen und einen entsprechenden Bericht verfassen!!!!

Grüsse auch von meinen Anwälten, aber die melden sich ja eh nochmal persönlich bei dir!!

Von meinem iPhone gesendet

 

 

 

 

Auch diese kindlich motivierte Drohung ließ man in Entenhausen nicht so stehen und antwortete:

 

Moinsen der Herr Leyk, unten die Adresse für deine Anwälte und ich hoffe es kommt was! Die können auch gerne per Mail vorab was schicken!!

 

Solltest Du allerdings solche Eier in der Hose haben wie du auf facebook behauptest, treffen wir uns im Nassau Beach oder in einer deinem Status entsprechenden Location. Da darfst Du dann all das machen und sagen und Fragen stellen und beantworten. Kannst auch gerne jemanden vom Megapark mitbringen, dann könnt ihr im Duett antworten.

 

Ich freu mich auf Deine sicher sympathische Antwort!

 

PS: Viel Spaß auf Ibiza ... Gibt´s die Bora Bora Beach Bar noch?? ... Da hab ich die Sommer 98 und 99 jeden Sonntag gefeiert ....

 

 

Der große Super-Janni ist seit gestern Mittag um 15 Uhr stumm geblieben. Große Klappe und mal so gar nix dahinter, das ist Joanes Leyk Martinez außerhalb von facebook. Den dicken Max markieren, aber wenn es dann ernst wird schnell das Schwänzlein einziehen. Passt ins Bild eines Typen der sich an Frauen gewalttätig vergeht und Freunden € 8800,- klaut.

 

 
 

Zum Schluss bleibt jetzt noch folgendes.

 

Der Auftritt von Jan Leyk im Megapark wurde gestrichen weil er sich verhalten hat wie ein arrogantes Arschloch. Er hat Kollegen beleidigt und sich über diese auch noch in aller Öffentlichkeit lustig gemacht.

Oder

Der Megapark hat den zahlenden Gästen Auftritte vorgegaukelt die es niemals gab.

 

 

Es möge sich nun jeder seine Version backen, die mit dem VIP Gast Auftritt ist jedoch erstunken und erlogen!