malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Helmut Kontrollen nehmen wieder zu

 

 

Wie jedes Jahr im April strömen neben Touristen auch wieder jede Menge Glücksritter in die schöne Playa de Palma, den weltbekannten Ballermann. Unter diesen Glücksrittern sind auch zahlreiche Schlawiner wie Taschendiebe und Nelkenfrauen die einzige darauf aus sind Touristen zu beklauen.

 

Die größte Fraktion der Glücksritter am Ballermann, sind die Helmuts! Zahllose Straßenverkäufer aus dem Senegal, Ghana, Nigeria, Gambia und der Westsahara versuchen jetzt wieder ihre Ray Berri Sonnenbrillen oder sonstige Scherzartikel loszuwerden. Auch wenn die Helmuts sehr beliebt sind, ist deren Business extrem illegal und gefällt den Ladenbesitzern gar nicht.

 

Seit Ostern zeigt die Polizei der Playa de Palma immer mehr Präsenz. Sei es Policia Local, Nacional oder die Guardia Civil, man merkt deutlich der Sommer steht vor der Türe.

 

Somit kann man nun auch wieder täglich die „Jagdszenen“ verfolgen, wenn 4 -6 Polizisten die Helmuts zu fangen versuchen. Hin und wieder haben die Beamten auch Glück und einer der Helmuts wird geschnappt.

 

Gestern konnte die Polizei wieder mal ein paar der Sonnenbrillenverkäufer auf Höhe des Ballermann 6 in 2. Linie schnappen.