malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Die Rückkehr des roten Mülleimers

 

 

Nun ist die rote Wurstkönig Müllbox doch wieder an den Anfang der Schinkenstraße zurückgekehrt. Leider wurde man doch nicht schlau, man war sogar ziemlich dämlich.

 

Einen Tag nachdem der rote Mülleimer aufgebaut war stellte man fest, da dieser nach oben ausgefahren wird, dass die neuen Sonnendächer zu niedrig waren und man deshalb die Bude nicht öffnen konnte. Wäre die rote Abfalltonne komplett geöffnet worden, hätte man die komplette Konstruktion auf der die Sonnenblenden liegen zerstört.

 

Vorher messen ist nur was für Weicheier!!

 

In einer Nacht und Nebel Aktion wurde nun der rote Kuttereimer umgebaut und ein Teil des „Öffnungsmechanismus“ gekürzt, um unter das Dach am Lino´s zu passen. Natürlich hat man dabei auf den Sinn der Höhe, die künftige Arbeitssicherheit und die nun komplett geänderte Luftzirkulation gepfiffen, denn die Grupo Cursach interessieren solche lästigen Details nicht wirklich.

 

Hier ein bisschen schmieren und da ein bisserl bestechen, dann darf man auch arglose Arbeitnehmer in Gefahr bringen und deren Gesundheit nachhaltig schaden. Durch die veränderten Abmessungen ergibt sich für die gesamte Bude ein Arbeitsumfeld welches auf ganz andere Maße abgestimmt war. Ergonomisch ein absoluter Horror für jemanden der darin 8 bis 10 Stunden stehen muss und die ganze Zeit aufpassen muss sich nicht den Kopf zu stoßen.

 

In Deutschland wäre ein solcher Umbau nach Augenmaß weder möglich, noch gäbe es eine Freigabe zum Betrieb dieser statisch verpfuschten Scheußlichkeit in rot. Am Ballermann muss man nur die Grupo Cursach sein und dann lüppt dat schon!