malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Verhaftungen und die Auswirkung auf die Party

 

 

Aktuell explodiert täglich eine neue Bombe der Enthüllung im Korruptionsskandal um die GAP, den Bierkönig Chef und andere Player des Ballermann auf Mallorca. Viele Fragen die in der Redaktion von malleBZ eingehen kreisen um dieses Thema und ob denn nun die Discos schließen müssten.

 

Vorweg das allerwichtigste. Weder das Opening noch die Party in Bierkönig oder Oberbayern ist gefährdet. Wie auch der FC Bayern, trotz des „Urlaubs“ von Uli Hoeneß weiter von Sieg zu Sieg hopst, so wird auch der Bierkönig weiterhin die Nummer 1 der Touristen bleiben. Es werden sich ein paar Gesichter ändern, doch die Party wird genauso weitergehen.

 

Die Openings werden stattfinden, Künstler werden auftreten, die Sonne wird scheinen und der Sand liegt auch am Strand!

 

Allerdings sind die Zeiten vom „Schwarzgeld Paradies Ballermann“ vorbei und das wird sicher noch Wellen schlagen. Einige der Künstler und Sänger können die Sommersaison Mallorca jetzt schon streichen, da diese sich bei einer korrekten Abrechnung nicht lohnen werden.

 

Vorbei sind auch die Zeiten von fragwürdigen Arbeitsverträgen und einem Heer von Schwarzarbeitern. Vorbei die Zeiten der Mauschelei, Anzeigenrücknahme, Besserstellung und Bevorzugung einiger Günstlinge und deren Schattenkabinett. Für diese brechen nun harte und sehr reale Zeiten an, die auch eine Verschiebung der Macht mit sich bringen werden.

 

Denn wer hat nun noch Angst gegen eine der „Unantastbaren“ vorzugehen, wenn man diese schon in Handschellen gesehen hat?  Diese bisher beispiellose Polizeiaktion verdeutlicht die Ernsthaftigkeit der Richterin und der ermittelnden Behörden eindrucksvoll! 

 

Am Ballermann wurde mit dem 24.2.2015 eine neue Zeitrechnung eingeläutet.