malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Correfoc und Dimonis in Palma de Mallorca

 

Im Januar werden auf Mallorca die Inselheiligen gefeiert. Einer davon ist der heilige Sebastian und zu dessen Ehre gibt es an der Fiesta de San Sebastian einen Feuerlauf. Der „Correfoc“ ist tief in der Inseltradition Mallorcas verankert und soll die bösen Geister des Winters vertreiben.

 

Der Umzug der Dimonis, der Feuerteufel, stellt einen Höhepunkt im Terminkalender auf Mallorca dar. Was für den Kölner der Rosenmontagsumzug ist, sind für den Palmesen der Correfoc und die Dimonis. Diesmal zogen über 200 Dimonis die Ramblas runter durch Palma bis hin zu Plaza Juan Carlos.

 

Nicht ganz ungefährlich, wäre dieser Correfoc in Deutschland schon längst verboten. Doch auf Mallorca gehören sowohl der Correfoc als auch die Dimonis zu geschütztem Kulturgut welches unbedingt erhalten werden soll. Bei dem Spaß den die Meute hatte, total verständlich.

 

 

 

Als Anfänger sollte man sich das ganze erst mal kurz aus der Distanz ansehen, denn mitten unter den Zuschauern werden Feuerwerkskörper und Pyrotechnik gezündet, dass es nur so eine Freude ist. In der ersten Reihe sollte man sich unbedingt gegen den Funkenflug schützen und ständig auf der Hut sein!

 

Die San Sebastian Feiermeute ist auf die Feuerteufel jedoch perfekt vorbereitet und mit Kapuzenpullis, Tüchern, Schals und Sturmhauben vermummt. Wer am nächsten am Feuer tanzt ist der Held! Alles zum Rhythmus von Trommeln und pfeifenden Feuerwerksraketen.

 

djmedia:115

 

 

Ein absolut spektakulärer Event den man sich ruhig mal in den Urlaubsplaner eintragen kann.