Keine Wurstbude am Ballermann 6

 

 

Selten hat man sich so über eine Korrektur gefreut wie in diesem Falle. Die Wurstbude von „Würstkönig“ wird nicht wie gemeldet am Anfang der Schinkenstraße nahe dem Ballermann 6 gebaut.

 

Nach neuen Informationen ist man vom eigentlichen Plan abgekommen und vergrößert nun lieber die Terrasse der neuen „Retrobar“ neben der Disco Paradies. Wo einst der „Helmut Brunnen“ den Weg in die Schinkenstrasse blockierte, werden in Zukunft ca. 15 Tische Platz finden und 80 Gästen Platz bieten.

 

Nun also die schickere Lösung für den Eingang der weltberühmten Schinkenstrasse, denn auch das MG Cafe und das Anemoi werden aktuell renoviert. Eine Wurstbude hätte hier nur schwer ins Bild gepasst.

 

Anemoi Umbau am Ballermann 6

 

Zur Sommer Saison 2015 stehen den Touristen und Urlaubern dann die neuen und sicher sehr schicken Terrassen mit Blick auf den Ballermann 6 und den Strand zur Verfügung.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok