malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Dschungel Melli von der Nutte zur Ballermann Lusche

Die Stories im Buch von Melanie Müller sind schwach bis hirnlos und schildern das Emporkommen einer Frau, der alle Mittel recht waren, nur nicht harte Arbeit. Lesenswert ist dieses Geschreibsel wirklich nicht, in der malleBZ Redaktion haben wir es nach 15 Seiten in den Müll gekloppt.

 

 

Was müssen wir hier am Ballermann noch alles ertragen?

 

Jetzt haben wir schon Nutten auf der Bühne die so machen als könnten sie singen und schreiben. Hätte man nach singenden Porno Stars nicht einfach aufhören können?

 

 

Hier am Ballermann müssen sich die Gäste wirklich jeden Schrott antun, was sich aber durch die neuen Regeln hoffentlich auch bald ändert. Die verantwortliche Bookerin vom Bierkönig sollte vielleicht wieder ein bisschen mehr auf Qualität achten und nicht nur engagieren was nach 22 Uhr bei RTL über die Mattscheibe hopst.

 

So ist Melanie Müller in der Gunst der Fans am Ballermann auch ganz weit hinten. Mit 2,3 % der Stimmen rangiert Melanie Müller grade mal auf Platz 6, noch hinter Ina Colada!

 

 

Ein gutes hat die Vorgeschichte von Melanie Müller jedoch. Sollte es mit der Musik, und so sieht es aus, nicht klappen, kann sie immer noch in die Horizontale zurück und ihr Mike hätte dann auch wieder den Job für den er geboren wurde.

 

Jetzt weiß die Ente auch warum Melanie Müller keine Zeit fand für ein Interview, denn offenbar fehlte der obligatorische Fuffi für ne halbe Stunde!