Dark Wirtz wegen Kennzeichen Betrug im Knast

Am heutigen Samstagmittag wurde der Betrüger Dark Wirtz, der sich wieder auf einer seiner Quad Touren befand, von der Policia Local aus dem Verkehr gezogen.

 

Nach einem Unfall einer Touristin gab es Probleme und Ungereimtheiten bei der Versicherung der Quads von Dark Wirtz. Durch diese Touristin kam die Polizei dann dem Kennzeichenfälscher Dark Wirtz auf die Schliche.
Die Quads seien laut der Polizei allesamt nicht mehr verkehrssicher und werden trotzdem für € 50,- bis € 60,- zur Vermietung angeboten. Lebensgefährlich, wenn man bedenkt wie schnell diese Dinger sind.

 

Ein schwarzes Schaf unter den sonst seriösen Vermietern und Veranstaltern ist nun erst mal im Knast.

 

Dark Wirtz muss sich wegen achtfachem Betrug, Versicherungsbetrug, Kennzeichenfälschung und ähnlichem verantworten.

 


Foto: facebook

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok