malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Neues zum Fall Ikke am Ballermann verhaftet

Neues zum Fall „Ikke von Polizei im Ballermann verhaftet“.

 

Wie malleBZ aus sicherer Quelle erfahren hat, wurde Ikke Hüftgold gestern bei RTL Dreharbeiten am Ballermann verhaftet. Da Ikke Hüftgold wohl leider ein wenig überreagierte und anfing zu diskutieren, nahmen die Polizisten den Ballermann Sänger kurzerhand fest.

 

Laut Augenzeugen des Vorfalls, hatte Ikke wohl eine große Klappe und wollte für RTL eine gute Show liefern. Ging leider schief!

 

 

Laut Insider Infos ging es zum Gericht in Palma, wo im Schnellverfahren die Anklagepunkte u.a. Beamtenbeleidigung, Widerstand gegen die Staatsgewalt und diversen Verstöße gegen die neuen Benimmregeln dokumentiert wurden. Es sei mit einer empfindlich hohen Geldstrafe zu rechnen. Desweiteren kann es sogar zu einer Verurteilung mit anschließender Bewährung kommen.

 

Aktuell laufen gerichtliche Ermittlungen gegen Ikke Hüftgold und das RTL Team.

 

Ikke Hüftgold sei momentan im Flieger nach Hause und kann laut unseren Informationen glücklich sein nicht übers Wochenende im Gefängnis zu schmoren.

 

Die Kosten der Sache wird wohl RTL übernehmen, denn die haben jetzt eine richtig derbe Story, die wohl bald bei RTL zu sehen sein wird! Die strafrechtlichen Konsequenzen wird Ikke Hüftgold tragen, der zum Glück nochmal glimpflich davon gekommen ist.