malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Ikke von Polizei am Ballermann verhaftet

Trotz „Eimer Verbot“ und den eigenen Hinweisen in Explosiv und RTL AKtuell baute RTL eine Kamera und zahlreiche blaue Eimer an der Promenade auf. Dies provozierte natürlich die Polizei, die wegen den neuen Benimmregeln aktuell keinen Spaß verstehen.

 

Die Nachricht eines Augenzeugen von gestern: „Bist ja garnet aktuell. Ikke ist eben wegen Eimer an Promenade verhaftet worden!“

 

Ein anderer Augenzeuge berichtet heute: „RTL hatte ca. 5 Eimer gekauft und ein paar Leute die Bambule machen! Ikke mittendrin, dann kam die Polizei und haben Ikke verhaftet!“

 

Ob es sich um bewusste Provokation handelte um zu testen wie weit man gehen kann, ist nicht klar. Es deutet aber alles darauf hin und das wäre ziemlicher Schwachsinn, denn Freunde macht sich Ikke Hüftgold damit keine.

 

Leider ist Ikke Hüftgold aktuell telefonisch nicht für ein Statement erreichbar. Hoffentlich sitzt der nicht grad bei Wasser und Brot im roten Jogging Anzug und wartet auf den Haftrichter!

 

Was sollen solche total unnötigen Aktionen unter denen dann an den Tagen danach sicher auch andere deutsche Spaßtouristen zu leiden haben? Denn die Polizei hier hat es nicht so gerne vom deutschen Fernsehn vorgeführt zu werden und das wird sich in mehr Kontrollen gegen Eimer in den kommenden Tagen rächen!