malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Neues Konzept am Ballermann 4 geht auf

Aus dem Ballermann 4 wurde im Frühjahr der „Vorzeige Ballermann“. In frischen Farben, mit einem Thema und jeder Menge Style steht die ehemals eher einem abgeschmirgelten Ölfass ähnliche Strandbutze da.


Am Strand direkt vor dem Prototyp der neuen Ballermänner, können die anspruchsvolleren Touristen neue Liegen und Schirme in Anspruch nehmen. Der Preis für diese Liegen ist zwar dreimal so hoch wie für eine normale, doch das scheint nur die deutschen Touristen zu stören.


Aus unternehmerischer Sicht ebenfalls ein schlauer Zug, denn nun müssen nur ein Drittel der neuen Liegen vermietet werden, um den gleichen Umsatz zu machen wie im Jahr davor mit den alten und billigeren Sonnenliegen.

 

Aktuell schafft man dieses Drittel spielend, denn die Liegen am Ballermann 4 sind täglich sehr gut belegt. Auch der Gastronomiebereich des Ballermann 4 ist immer gut besucht. Auch hier sind es zum Großteil internationale Gäste.

 

 

Gut besuchte Liegen am Ballermann 4

 

Da dieses neue Konzept so hervorragend funktioniert, werden diesen Winter auch die Ballermänner 6, 8, 10 und 12 dem neuen Stil angepasst. Der neue Sanierungsplan der Playa de Palma, welcher letzte Woche endgültig verabschiedet wurde, sieht dies ebenfalls vor.

Im Sommer 2015 können dann alle Spasstouristen die neuen und superkomfortablen Sonnenliegen am Ballermann 6 testen. Laut Gerüchten werden dort dann auch Bali Betten zum Preis von € 80,- pro Tag angeboten. Die neue Klientel wünscht sich diesen Service und Alvaro Gijon auch. Am Beispiel des Ballermann 4 sieht man deutlich das es funktioniert!