Wie kommt der Parkplatz aufs Dach vom Megapark?

Ja, ihr habt richtig gelesen!

Auf dem Dach des Megapark am Ballermann 5 befinden sich 30 eingezeichnete Stellplätze für Autos.

Es war im Jahr 2000 da kam jemandem die Idee auf dem Grundstück einer Autovermietung und eines Biergartens den Megapark hin zu bauen. Das die Hälfte des damaligen Grundstückes lediglich als Parkplatz genutzt werden darf, ist auf Mallorca kein Hindernis. Man muss nur die richtigen Leute kennen.

30 Stellplätze am Ballermann 5 werden nicht genutzt

Dies ist ganz einfach via google Earth zu überprüfen. Auf dem Dach welches zur Calle Llaut ausgerichtet ist, kann man die Parkplätze sehr gut erkennen.

Parkplätze auf dem Dach vom Megapark

 

Doch wieso sind dort Parkplätze, obwohl man keine Auffahrt zu diesen finden kann?

Der Megapark wuchs und wuchs. Die Klagen häuften sich, da auch die MegArena ohne Genehmigung ausgehoben wurde. Im Jahr 2004 musste man dann 1 Jahr schließen und die Lizenzen nachreichen und einen riesen Batzen Strafe bezahlen. Doch die Freunde im Rathaus fanden einen Weg wie es weiter geht. Man zeichnet einfach 30 Stellplätze auf dem Dach ein, fertig ist der Lack!

Es sei in diesem speziellen Falle nur wichtig, dass die vorgeschriebene Anzahl an Parkplätzen existiert, ob man diese auch nutzen kann stehe auf einem anderen Blatt Papier. Seit dem sind auf dem Dach vom Megapark 30 Parkplätze eingezeichnet, die wahrscheinlich einsamsten Parkplätze der Welt sind. So vermisst man seit Jahren eine Auffahrt zum Mega-Parkplatz, hat aber ständig Parkplatzprobleme in El Arenal!

Diese 30 Parkplätze in ca. 15 Meter Höhe zeigen einmal mehr wie tief der Sumpf von Korruption und Vetternwirtschaft an der Playa de Palma wirklich ist.

Foto: Google Earth Screenshot

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok