malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Mallorca das Mekka der Chaos Gastronomen

Ja wo leben wir denn? Ist Mallorca tatsächlich in Afrika oder gehören die Balearen doch zu Europa?

 

Manchmal glaubt man nicht einmal in Afrika zu sein, sondern irgendwo im hintersten Timbuktistan wo keiner lesen und schreiben kann. Eine absolute Schande was hier alles unter dem Teppich gekehrt wird und nach außen die deutschen Sauftouristen an allem Schuld haben!

 

Seit über 3 Jahren gab es in Magaluf keinerlei Kontrollen der gastronomischen Betriebe. Seit über 3 Jahren können Chaos Gastronomen dort schalten und walten wie sie wollen. Seit mehr als 3 Jahren schert sich keine Behörde dieser Insel wegen der Sauberkeit und Hygiene im zweitgrößten Touristengebiet von Mallorca. Das ist der Skandal und nicht die kleine Engländerin die 23 Pullermänner abschlotzt.

 

An der Playa de Palma ist es ein ähnliches Bild. Hier kommt jemand vom Amt wenn die Kneipe eröffnet wird, um die Lizenzen wegen Musik, Schankanlage und anderen technischen Dingen zu prüfen. Dann ist Ruhe. Wer immer brav seine Steuern zahlt kann machen was er will.

 

Einen WKD (Wirtschaftskontrolldienst) oder irgendwas auch nur annähernd Ähnliches sucht man verzweifelt. Da Mallorca aber vom Tourismus und der Gastronomie lebt, muss man sich schon an den Kopf fassen wenn man solche Meldungen liest. Grade hier sollte doch besonders darauf geachtet werden. Grade in einer Region die am Tropf des Tourismus hängt, sollte es doch eine Behörde geben die sich um solche Belange kümmert. Aber wir sind auf Mallorca, da scheint die Sonne und wen kümmert schon ein Wirtschaftskontrolldienst wenn auch morgen die Sonne wieder scheint.

 

Das Ergebnis sind einmal mehr Schlagzeilen in der Presse die kein Mensch braucht. Doch schuld an dem Chaos sind nicht die Gastronomen, sondern die Politiker und Behörden die durch Faulheit und Ignoranz über drei Jahre lang geglänzt haben.

 

 

Da nimmt man sich doch lieber die deutschen Sauftouristen zur Brust, ist einfacher und bringt mehr Geld. Ob diese Rechnung auf Dauer allerdings aufgeht, ist schwer zu bezweifeln!