malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Erfahrungen vom Fussball im Megapark

 

Fotos des Beschriebenen unterstreichen die Glaubwürdigkeit und erhöhen die Chancen auf eine Veröffentlichung.

Hier also der erste Erfahrungsbericht vom Ballermann 2014 von einer weiblichen Verfasserin.

 

Liebe Ente, waren vorgestern im Mega Park.

 

 

Wieder mal ein Reinfall. Es mussten T-Shirts gekauft werden damit man rein kam. Wie beim letzten Mal wurden trotzdem nicht alle hereingelassen.

 

War nicht unser Problem wir hatten uns First Floor Armbänder geholt für 20 Euro und sind erst kurz vor Spielbeginn rein. Hat alles geklappt.

 

 

Aber!!!

 

 

Nach dem Spiel wir saßen noch auf der Couch oben und haben noch weitere Getränke bestellt. Bevor diese ankamen kam ein Security und winkte uns mit einer abfälligen Handbewegung weg wir sollten jetzt unseren Platz verlassen damit die Tänzerinnen sich dort hinsetzen könnten. Das wäre alles verständlich gewesen es geht um die Art wie sie uns behandelt hatten. Wie der letzte Dreck.

Fussball schauen im First Floor des MegaparkWir waren sicher 3 Stunden oder mehr dort in einer großen Gruppe und haben nicht wenig getrunken und dann sowas? Von so nem Assi weggescheucht zu werden. Unsere Getränke ließen wir stehen und wollten uns beschweren, und auch da wurden wir behandelt wie das Letzte. "Ihr könnt ja gehen wenn es euch nicht passt."
Ich verfolge deine Beiträge und muss sagen wir alle, wir leben hier auf Mallorca und werden den Mega Park jetzt meiden.

Denen ist es egal wie sie mit ihren Gästen umgehen sind ja meistens Touristen und nächste Woche kommen ja neue. Ich hoffe sie werden mal in eine Lage kommen das die merken wie schlecht sie mit ihren Gästen umgehen.
Liebe Grüße

 

 

 

P.S. Ich weiß durch die Ente das solche Geschichten sich häufen und viele meinen es wäre nur gemeine Hetze. Ist es aber nicht. Ich finde gut was du machst.

 

 

Also aufgepasst und lasst euch nichts von kostenlosem Eintritt in den Megapark bei Deutschlandspielen erzählen.