malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Mallorca Zeitung und die Wahrheit des Saufgelages

Der Artikel „Anwohner kritisieren Verlagerung der Saufgelage an der Playa de Palma“ ist so mies recherchiert, dass man sich fragen muss woher diese Infos kommen. Hätte es die Mallorca Zeitung auch nur einmal diese Woche an den Ballermann 0 geschafft, so hätten sie sicher ihren spanisch gefärbten Augen nicht getraut.

 

 

Nicht deutsche Sauftouristen fielen 5 Tage und Nächte über den Strand her. Es waren spanische Schülergruppen auf Abschlussfahrt!

 

 

Grölende Teenies in Scharen von hunderten saßen unüberhörbar am Strand und hatten eine richtig gute Zeit. Da die Schüler aber alle unter 18 Jahre alt waren, gibt es davon auch keinerlei Bilder.

 

 

Der Strand glich danach einem Schlachtfeld. Kein Polizist schritt ein, das Bild in besagtem facebook Post der Mallorca Zeitung ist aus dem Archiv und zeigt Touristen am Ballermann 6. Denn am Ballermann 0 gibt es keine Tretboote, die auf dem Bild aber deutlich im Hintergrund zu erkennen sind.

 

 

Das schlimmste daran ist aber, dass die Bild den Senf auch noch nachplappert ohne sich weitere Infos zu holen.

 

 

Das schreibt ein Dummer vom anderen Dummen ab! Super Story!!

 

 

So sah der Strand 5 Tage lang jeden Abend aus, deutsche Sauftouristen räumen wenigstens auf!!

 

 

Der Strand am Ballermann 0 nach dem Saufgelage