malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Die Wendler Krampe Bucher Show

Der Aufruhr in der Ballermann Gemeinde war nicht zu überhören, denn den Wendler wollte wirklich niemand im Bierkönig sehen. Als dann auch noch bekannt wurde, dass für den Flyer das Publikum geklaut wurde, berichteten sogar die BILD und Sat1 darüber.

Mit ein paar schlauen Sätzen, auf nicht wirklich gutgestellte Fragen, lavierte sich Markus Krampe einmal mehr hochelegant aus der Schusslinie. Viel wichtiger noch, er nahm auch Michael Wendler aus dem Blickfeld und lenkte gekonnt ab. Ende vom Lied war dann auf einmal und aus heiterem Himmel ein Engagement von Michael Wendler im Megapark. Paff, wie aus dem Nichts bekommt der 2011 in Ungnade gefallene wieder eine Chance! Laut unseren Infos sollen jetzt sogar noch 6 Auftritte folgen, welche mit einer hohen vierstelligen Gage versüßt werden.

 

Doch wie kam es dazu und gab es tatsächlich dieses Missverständnis?

Wären die Reporter von BILD und Sat1 nur ein bisschen mehr in der Materie drin und würden mal tiefgründiger Fragen stellen, würde sofort klar werden, hier stimmt was nicht!

Zur Entstehung des Missverständnisses sagt Markus Krampe auf Sat1 am Abend des 23. April 2014 „Michael wurde von der Plattenfirma angefragt ob er beim Mallorca Opening auftreten wolle, er sagte zu.“ Genau hier hört die Fragerei aber aus Unwissenheit auf und die Medienmaschine Krampe läuft auf Hochtouren.

 

Da Michael Wendler einen Termin genannt bekam und diesen auch an sein facebook Team weitergab, waren sicher auch Markus Krampe und Andy Bucher, der neue Mitarbeiter bei pro-event, über den genauen Tag im Bilde. Bei pro-event wird der Terminkalender vom Micha gepflegt und Aufritte werden gebookt. Für diese Aufgabe ist Andy Bucher, der über 10 Jahre im Megapark als Eventmanager und Künstlerbetreuer gearbeitet hat, mitverantwortlich.

 

Den Reportern von BILD und Sat1 kann man den Bären von „haben wir nicht gewusst dass es sich um das Bierkönig Opening handelt“ bestimmt glaubwürdig aufbinden, der Ente nicht!

 

 

 

In der Sekunde als das Datum, der 26.4.2014, genannt wurde schellten sowohl bei Michael Wendler als auch bei pro-event alle Alarm Glocken. Seit mehreren Jahren ist dieses Datum für das Bierkönig Opening reserviert, dies muss Andy Bucher und auch der Wendler gewusst haben. Seit mehreren Wochen steht auch der Opening Termin im Megapark fest. Hier findet der große Event am 11. Mai statt, auch dies war Andy Bucher, Markus Krampe und Michael Wendler bekannt.

 

 

Erst durch diesen schlauen Trick mit dem Bierkönig Flyer auf facebook, das bewusst bei malleBZ gestohlene Bildmaterial, die großflächige Berichterstattung und das elegante „Dummstellen“ von Markus Krampe kam ein Auftritt für Michael Wendler beim Megapark Opening heraus. Denn bis zum 21.April 2014 war Michael Wendler noch nicht vom Megapark gebucht und ein Ballermann Comeback so utopisch wie ein Nummer 1 Hit aus Dinslaken.


Einen Manager wie Markus Krampe zu haben, ist für Michael Wendler tatsächlich ein absoluter Glücksfall. Ohne diesen, mit allen Wassern gewaschenen Medienprofi würde der Micha wohl zum Pferdehirten werden. Die malleBZ Redaktion verneigt sich vor Markus Krampe und klatscht Applaus!!