malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Weniger oder Mehr Touristen auf Mallorca?


Haben andere Tourismusregionen aufgeholt? Ist Mallorca im Winter so uninteressant?

Weder das Eine noch das Andere kann als Argument dienen, denn viele der beliebten Winterziele sind auf Grund des "Arabischen Frühlings" aktuell nicht mehr so frequentiert. Also, wie kommen da 10% weniger Touristen zustande? Die Antwort ist so einfach wie unfassbar, es kommen 13,5% weniger Flieger an, als im Januar 2011.
Dann sind 10% weniger Touris aber doch eher ein Anstieg als ein Verlust, oder nicht? Da 13,5% weniger Flieger landen und nur 10% weniger Touristen kommen, sieht das nach einem Anstieg von unter 1% aus und nicht nach 10% weniger wie die Rechengenies der Mallorca Zeitung uns weiß machen wollen. Soll mit dem Artikel in irgendeiner Form Politik betrieben werden um Menschen und Touristen zu locken, soll es eine Sensationsmeldung sein oder hat man sich schlicht und einfach verrechnet? Seit längerer Zeit merkt man das die Qualität der Beiträge doch sehr leidet, siehe die Berichte über Anders Fahrenkrog und Engländer am Ballermann. Dies stellt die Glaubwürdigkeit dieser einst so renommierten Zeitung einmal mehr in Frage.


Trotzallem ein Dank an die Mallorca Zeitung für den Lacher am Morgen und das "Brain Workout" zum Kaffee.