malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Mallorca Zeitung braucht geografische Nachhilfe

Jetzt kommt aber der Knaller des Sommers 2011. In einer Galerie mit der Bezeichnung "Intimität und Exhibitionismus" weden uns fünf Bilder gezeigt die den Titel "Nachtleben an der Playa de Palma" tragen. Das Beste daran, keines des Bilder ist von der Playa de Palma. Alle Fotos sind aus Magaluf, dem Engländer Mekka auf Mallorca, und der Discothek BCM. Starker Tobak mit feiernden und prügelnden Inselaffen in einen Topf geworfen zu werden und für deren ausschweifende Partynächte herhalten zu müssen. Wer schonmal in Magaluf war weiß das El Arenal dagegen ein Haufen von Chorknaben ist. Also "Bitte die Herren Doktoren mal den Atlas zur Hand, Mallorca aufschlagen und man wird sehr schnell feststellen Magaluf liegt links von Palma und El Arenal auf der rechten Seite. Außerdem liegt Magaluf auch nicht an der Playa de Palma sondern gehört zum Bezirk Calviá, der seine Playa in diesem Fall Playa de Magaluf nennt. Auch wenn die Keywords für die Suchmaschinen wichtig sind, ist es sehr irreführend für Ballermann Touristen.

 

Griff ins Klo für die Mallorca Zeitung!!