malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Der Comedy Flop 2011

So werden vollmundig ausverkaufte Hallen bzw. Veranstaltungen angekündigt und "Extra Termine" eingeschoben um den "Ansturm der Massen" bewältigen zu können. Die Wahrheit sieht aber ganz anders aus und geht leider auf Kosten der Zuschauer. Bei Atze Schröder waren ca. 50% der Plätze leer und die Hälfte der besetzten Stühle waren eingeladene Werbepartner die per Gästeliste den Eintritt gratis bekamen. Der zweite Auftritt von Atze der am Tag danach stattfinden sollte, wurde abgesagt obwohl er nur wegen dem riesen Vorverkaufserfolg auch angesetzt wurde. Wollte man bewusst einen Erfolg vortäuschen um dadurch mehr Aufmerksamkeit zu bekommen? Diese PR Strategie ging voll daneben. Nun kommt "Cindy aus Marzahn" die am 9. September auftreten soll. Schwer vorstellbar das "Cindy" die graue Einöde im Auditorium mit Leben füllen wird, denn € 44 sind für jemanden dessen Programm man jeden Samstag im TV sehen kann eindeutig übertrieben. Man darf aber gespannt sein welche PR Tricks diesmal aus dem Hut gezaubert werden um es trotzdem als Erfolg zu verkaufen.

Spart die Kohle lieber oder macht euch damit zwei schöne Abende im Paradies Beach mit All-Ink Saufen, das hat deutlich mehr Spaßpotential.