malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Wintereinbruch am Ballermann

Nachdem nun ganz Europa im Winter- und Schneechaos hängt, bleibt Mallorca wohl auch nicht verschont und bekommt die Ausläufer der Kaltfronten zu spüren. Vor ein paar Tagen konnte man das Tramuntana Gebirge schon schneeweiß vom Raureif bewundern heute kamen die ersten Hagelkörner sogar bis an den Strand. In den Höhenlagen des Tramuntana lagen stellenweise bis zu 5cm Neuschnee welcher über Nacht gefallen war. Nach dem harten Winter im letzten Jahr, mit Schnee am Strand und tagelang weißen Bergspitzen, erwarten wir dieses Jahr auch reichlich Schneefälle bis in die Tieflagen. Die Temperaturen gehen Nachts schon unter den Gefrierpunkt und Scheibenkratzen ist für die Frühaufsteher zum täglichen Übel geworden. Tagsüber steigen die Werte dann auch gerne mal auf 10 Grad und wer einen Sonnenstrahl erhaschen kann spürt den immernoch kraftvollen Wärmespender sofort. Was aber das schöne ist an Mallorca, innerhalb weniger Tage kann ein Hoch schon wieder alles ändern und einen fast frühlingshaften Dezember hervorzaubern.