malleBZ Logo

facebook Logo  Google+ Logo  Twitter Logo  Youtube Logo 

Can Pastilla ist nicht Ballermann !!

Geografie und Ortskenntnis = 6, setzen !!
Eine Lesereise durch den Pressewald in Deutschland ist doch immer wieder ein Lacher am Morgen und garantiert somit "Gute Laune" für den restlichen Tag. Seit Tagen jagt ein Lacher den Anderen und es darf auch gerne so weitergehen, denn "Gute Laune" ist hier immer willkommen. Der Umbau und das Musikverbot am Ballermann füllen nun sämtliche Online und sicher auch Print Ausgaben deutscher Zeitungen und Magazine. Um eine tolle Schlagzeile zu generieren wird dann auch ganz gerne ein wenig geschummelt und auf den Putz gehauen. Da "Ballermann" immer eine gute Schlagzeile bedeutet wurde das kleine Örtchen Can Pastilla mal schnell an den Ballermann verlegt. Liebe Redakteure dieser Welt, das ist Can Pastilla und nicht mehr der Ballermann, der hört ein bisschen früher auf und hat mit dem Partytourismus so viel zu tun wie El Arenal mit Lüdenscheid Ost. In Can Pastilla fand eine Bürgerinitiative statt die sich gegen eine Enteignung von Grundstücken und Gebäuden richtete, die im Zuge des Umbaus abgerissen werden sollten, da die Bürger sich nicht ausreichend entschädigt fühlten. Werden diese jedoch ausreichend entschädigt, rollen die Bagger und die ca. 90 Häuser bzw. Wohnungen werden abgerissen. Wie schon so oft gesagt und geschrieben wird die 17 Kilometer lange Playa de Palma nicht in einem Winter renoviert sondern in einem ca. 10 - 12 Jahre dauernden Prozess. Aber trotzallem nochmals vielen Dank für die allmorgentliche Belustigung !!